Sonntag, 27. Juli 2008

Im Hafenareal Kreuzlingen

Der Konstanzer Hafen im Hintergrund

Ein wunderbarer Baumbestand

Ein interessanter Spaziergang,
auch für Hayka etliche Begegnungen

Der Hafen Kreuzlingen mit dem Schiff für Untersee und Rhein.
Die Bodenseeschiffe fahren ab dem Hafen Konstanz

Wenn ich unterwegs bin,
dann schlafen die meisten Leute noch



Diese junge Familie hätte ich gerne beim putzigen Putzen festgehalten,
sie zogen aber den Abschwumm vor
Leider war ich nicht schnell genug, die Krähe beim Ausräumen des Korbes zu knipsen.
Dass die Vögel und andere Tiere auch nie warten können. :-((
Richtung Bahnhof KonstanzGraureiher, da wäre eine gute Kamera nötig, Spiegelungen im Hafen

Dieser Spaziergang war schon am letzten Sonntag ;-)) aber heute ist das Wetter wieder ganz genau gleich

auch eine Schönheit
Reich beflaggt, das Hafenareal

Am Bodensee kann der Blick viel weiter schweifen,
als daheim am Untersee




im Hintergrund der Aussichtsturm

Mittwoch, 23. Juli 2008

Der Wasserstand am Untersee...


Der heutige Spaziergang dauert den ganzen Vormittag, weil es so viel zu knipsen und zu tratschen gibt

Den Badespass überlässt Hayka dem Kollegen, das interessiert sie heute nicht




Wenn das Wasser bei der 5. Treppenstufe anlangt, ist der See so richtig schön


Boote sind ein dankbares Motiv


Traumhaft, wenn das Wasser bis ans Ufer reicht


Gleich werden Hayka und auch ich eine neue Bekanntschaft machen

Der Wellenbrecher im Ermatinger Hafen

Der Park bei der Bogenbrücke


Ist das nicht eine ruhige Gegend?

Die Spiegelung der Boot, immer wieder gerne abgeknipst

Diesen Steg habe ich auch schon ohne Wasser gezeigt


Blick ins Westerfeld

Beim Segelclubhaus

Das besondere Angebot in den Sommerferien
Yoga i dr Badi

An diesem schönen Plätzchen ist immer eine kleine Rast gestattet


Ziel erreicht, Bootshafen Mannenbach

Heimwärts geht es über den Arenenberg

Dienstag, 22. Juli 2008

Bilder aus dem Chläggi

Berauschende Aussicht von der Siblinger Eisenhalde auf die Getreidefelder


Die Hallauer Bergkirche im Hintergrund

Hier strahlt einem die reine Freude entgegen

Ein Blick in die Weite und Richtung Schwarzwald sowie der gegendtypische Kalksteinweg

Und jetzt die ÜBERRASCHUNG:
Ein paar Stunden später und schon hat die talentierte Yvonne dieses Landschaftsbild gemalt!
Danke Yvonnc, das ist einfach SUPER.


Ebereschen als Allee, das finde ich ganz besonders reizvoll


Sturmschaden oder Vandalismus? Beides ist möglich

Ein besonders origineller Holzstapel, finde ich.

SCHLEITHEIM (hier sind meine Wurzeln)

UNZÄHLIGE Geranienkistchen schmücken den Dorfbachn auf seiner GANZEN Länge
(ich werde mich erkundigen, wie viele Kisten das sind)