Sonntag, 19. Oktober 2008

Sonntag am Hörnli!! ;~))

Erneut ein wunderbarer Morgen, ich will nochmals wandern gehen

Auf dem Weg nach Fischingen, hier lagert das schwarze Gold in der Morgensonne

Ein wirklicher Knotenpunkt, hier wo meine Wanderung beginnt!

Das sind absolut süsse Chüngel und sie führen mit Sicherheit ein glückliches Leben, sie haben alles was nötig ist in ihrem Gehege

Es ist ein Naturschutzgebiet und die Wege sollen nicht verlassen werden :-))

Mein Supermodel posiert wiederum ganz niedlich



Ganz spezielle Kühe, MIT HÖRNERN! Eine wahre Freude.



Keuch, keuch... warum habe ich nur meine Stöcke nicht mitgenommen, wie fast alle anderen Leute?


Nicht gerade schön, was da an Stelle eines Gipfelkreuzes steht!

Die Aktivitäten von Unterwegs! Ob er gut drauf sei, hat der Herr oben links mir zugerufen :-))

Hayka hat Essensdüfte in der Nase und zieht mich den Rest Berg hoch! :-))
Das ist natürlich nur heute erlaubt, wo ich froh darüber bin!

Das Berggasthaus, mit unendlich vielen Plätzen

Nein, wir essen trotzdem nicht hier, denn daheim auf dem Balkon scheint auch eine schöne Sonne

Das ist ja süss!

Der Hayka hat es bestimmt gefallen heute, mit so vielen Hundebegegnungen

Samstag, 18. Oktober 2008

Farbensynfonie in den Reben

Genau als wir uns auf den Morgenspaziergang machten, erlebte ich diese wunderschöne Stimmung. Da kommen Energien auf, dieser Tag will gefeiert werden



Ich fahre zur Eisenhalde im Chläggi mit den schönen Rebbergen und der herrlichen Aussicht. Der ausgiebige Spaziergang hat mir und vor allem der Hayka prima gefallen.













Hayka ist sehr gut drauf, sie posiert alle paar Meter!:-))



Gestorben

Zur Zirde, oder für die Vögel, die Ernte scheint niemanden zu interessieren

Niemals wären früher die Äpfel so liegen geblieben!

Die Rebhäuschen, eines schöner als das andere





Der Blick in die Ferne ist mit etwas Dunst getrübt, aber dank der Farbensynfonie trotzdem herrlich

Wollen wir da hoch, oder musst du nur fotografieren?

Mit der Hayka gibt es immer etwas zu lachen

Auf dem Vitaparcour hat sie gelernt, dass wenn sie irgendwo rauf steigt, gibt es Leckerli. Also sucht sie unterwegs alle Gelegenheiten um zu einer Belohnung zu kommen


video
Viel Spass haben wir beim rascheln durch den Laubwald


Auf dem Heimweg noch ein kurzer Fotohalt in Schaffhausen


Der Munot




LAPPI TUE D`AUGEN UF
Berühmte Inschrift am Stadttor zur Schaffhauser Altstadt


Gerade ist das Schiff Richtung Ermatingen ausgelaufen


Das ehemalige Waschhaus


Der Zug Turbo fährt Richtung Ermatingen

Montag, 13. Oktober 2008

III San Bernardino...der Fluss Moesa

Die Moesa fliesst von San Bernardino nach Bellinzona. Unterwegs gibt es sehr viele beeindruckende Szenerien.
Ich habe von einem Wasserfall ein Video gemacht, mit dem Wassertosen.
Warum zeig ich es nicht hier?
:-)))
Weil ich es HOCHKANT aufgenommen habe!
:-(((






ein Bild von der Bogenbrücke..


...und noch eines....


...und noch eines...


Ein herrlicher Platz, wo man schön die Füsse kühlen könnte, wenn sie denn heiss gelaufen wären!


bei Lumino




Mein bevorzugtes Flussbett, welches schon etliche schöne Steine für meinen Garten geliefert hat





da fliesst die Moesa im Abendlicht Richtung Bellinzona, wo sie sich mit dem Ticino, welcher vom Gotthard her kommt, vereint.