Samstag, 8. Mai 2010

s`Fraueli isch total uf dä Wegge..

Auf auf, zum Schlossrundgang

Schmiedeisenkunst im Detail

Kein Rapsfeld am Weg bleibt ungeknipst


meine hübschen, lustigen Schätzeli
(Ayana immer an Haykas Schwanz)


Kein Schlossherr bittet uns zum Tee!
Fotografieren muss ich durch den Maschendrahtzaun!


zu Wikipedia  Schlossgeschichte

ausrangiertes aber fotogenes  Nebengebäude

Hier ist eine Aussichtsterrasse mit Blick über den See.
Sie ist gesperrt, wegen Felssturzgefahr.
Dem Hirsch auf der Mauer ist wohl etwas langweilig geworden 

Solche Obstanlagen werden zur Rarität,
denn Niederstamm ist angesagt

Wir haben also dieses Schlossareal HALB umrundet und ich bin kaputt!!
Die Hunde zwar auch, aber die haben zusätzlich noch herumgetobt

Lasst uns noch ein wenig die Aussicht nach Konstanz und zum Bodensee geniessen.
Da ist übrigens grad der Zeppelin unterwegs.



"Hallo Harlekin, willst du auch was ich will??"

Zum gröhlen ist es, wenn Ayana einem grossen Hund voraus rennt. Kurz bevor er sie mit seinen langen Beinen einholt, schlägt sie einen Haken und lässt ihn ins leere rennen.. Und sie wartet ganz gemütlich, bis er sich von seiner Fassungslosigkeit erholt hat und ebenfalls
die Richtung ändert.  :-)))

 A-Yanas Tempo
stellt hohe Anforderungen an Digi und Knipserin

Ein herrlicher Tag war das.
Bitte, bitte für Sonntag nochmals!
Prognose ist allerdings Regen :-(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.