Mittwoch, 1. September 2010

Was für traumhafte Tage


Der Tag beginnt so zauberhaft, dass unsere erste Runde
zum Sonnenaufgang führt



Ermatingen bei Sonnenaufgang




wieder daheim ein wenig Gartenarbeit


Admiral
endlich, gleich zwei Schmetterlinge an meinem Sommerflieder!

Distelfalter






meine Spalierrebe



noch ein bisschen Geduld ist erforderlich



meine Schätzeli



am Nachmittag möchte ich die klare Aussicht von der Ruine geniessen


Ruine und Schloss Castell bei Tägerwilen







wiederum begleitet Ayana mich auf den Turm,
während Hayka unten wartet






pünktlich zum 1. September
die Herbstzeitlose

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.