Montag, 22. November 2010

A-Yana Chandra, meine Süsse / 阿-錢德拉雅娜,我親愛的


Liebe A-Yana,
dein Frauchen staunt und freut sich, denn


 bereits seit einiger Zeit gehst du ganz artig an der Leine, machst nicht mehr den Traktor.( FREU)

Auf der Morgenrunde gehst du sogar oft ohne Leine
 und ohne Umwege um Häuser und Gärten, auf dirketem Weg zum See.
Auf HIER oder CHEERÄ reagierst du im Sauseschritt. (STAUN)
Auch die geduldige Hayka rempest du nicht mehr gar so grob an.
Selbst das Kämmen lässt du geduldig über dich ergehen,
obwohl das manchmal recht happig ist!

Zuerst dachte Frauchen du seist womöglich krank!
Aber nein, du hast dich ganz plötzlich an unsere Gewohnheiten und Rituale angepasst,
 und findest sie jetzt wohl auch akzeptabel.

Alle deine Übernamen wie Urhund, Rambo, Feger, Hexe u.s.w. können ersatzlos gestrichen werden.

Du siehst jetzt nicht nur aus wie eine PRINZESSIN, sondern DU BIST eine.
Und wie du schmusen kannst, so süss, lieb und lustig!
Deswegen bleiben deine Kosenamen
Knuddelmuddel, Wuscheli und Baby.

Das alles ist ein 3-faches HIPP HIPP HURRAH wert.

 I Love You



So schön sieht das in tibetisch aus :)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.