Donnerstag, 16. Dezember 2010

3 x die Morgenrunde!!!

Zuerst, weil alles grau in grau und langweilig ist, ohne Knipse.
Am See die Singschwäne gesehen und sofort heim, die Digi holen, weil diese Wintergäste sich üblicherweise nicht in Sichtweite aufhalten.


Die kleine freche Schwester schnappt der Hayka den Stulpen vor der Nase weg.


noch etwas dunkel und traurig


Es war noch zu wenig Licht und die Fotoqualität reicht nur zur Collage.
Oben, der Taucherliteppich (Blässhuhn)
Unten, die Höckerschwäne schlafen noch,
 die Singschwäne sind bereits aktiv und schmettern ihr Lied über den See.


Das Lieblingsmotiv beim 2. Durchgang noch im Schatten


Wieder daheim,der beinahe östlichste Sonnenaufgang,
es ist ja bald der kürzeste Tag,
motiviert mich zum 3. Mal raus zu gehen


Das ist auch ganz im Sinne meiner Begleitung.
Die sensationelle Schneequalität bleibt nicht hängen an den Hundebeinen :))
das ist wirklich sehr erfreulich


und noch einmal die Gondel, diesmal im Morgenlicht
hingegen die Schwäne haben sich verzogen


Der Wasserstand ist für die Jahreszeit hoch,
der Pegel ist in der letzten Regenzeit um 25 cm gestiegen. 
Das freut uns, denn sollte die Kälte bleiben und das Ufer gefrieren,
stünden sensationelle Spaziergänge in Aussicht!


Gemeinsam an einer Leine warten sie bis fertig geknipst ist :)
Das funktioniert erstaunlich gut.
Hayka könnte natürlich auch offline warten,
hingegen A-Yana lässt sich noch viel zu schnell verleiten zu irgend welchen von Frauchen nicht genehmigten Abstechern.


Der schöne, neue Spielplatz ist fertig gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.