Sonntag, 19. Dezember 2010

Mein Klagelied von den Singschwänen

Von weitem höre ich dass sich Singschwäne in unserer Bucht aufhalten *FREU*
Also, sofort den Jagdhund an eine Bank binden
 *SORRY mein SCHATZI*
 Von Baum zu Baum ganz leise anschleichen..


Die einheimischen Höckerschwäne mögen die Fremdlinge nicht besonders


Mit grösster Bildauflösung, 14-X-Zoom und Fotobearbeitung
aber freihand bleibt das Ergebnis bescheiden.
*FRUST*

Natürlich habe ich von dem Gesang ein Video gemacht, aber das wollten sie nicht und haben den Schnabel gehalten :)

Womöglich kommt es noch so weit, dass ich ohne Hunde und mit Stativ auf Morgenrunde gehe :(

Zur Beruhigung den Sonnenaufgang.

Die grossen Pappeln welche scheints die Quaimauer gefährden,
sollen dereinst gefällt werden.
Ersatz wächst bereits heran.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.