Montag, 29. März 2010

Und... ein weiterer Verwöhntag für A-Yana


Ruth und A-Yana feiern gemeinsam Geburtstag
und gratulieren sich gegenseitig!

Freitag, 26. März 2010

Das Schönste in der Hu-Schu sind die Pausen!


kommt her Kumpels

was sollen wir spielen?

wer ist zuerst von 0 auf 100?





gewonnen!



Carlo und Paula, meine Spielkameraden

Mittwoch, 24. März 2010

Ein Volltreffer!


..findet Fraueli diesen Schnappschuss


fürs SW

Samstag, 20. März 2010

Das war gestern..

Gestern war der erste herrliche Gartentag
wir haben geschuftet bis zum Umfallen...

Freitag, 19. März 2010

UNSER NEUFUNDLÄNDER-NACHBAR


"hey jesper, ICH bins, deine Bewunderin!"

"guck doch mal rüber zu mir"

"sei doch nicht so ein fauler Sack!

Mittwoch, 17. März 2010

VOR dem Frühstück..

Am See unten stecken wir in dickstem Nebel.
Also fahren wir die knapp 200 Höhenmeter auf unseren Hausberg.
Und oh Wunder, es reicht gerade!!

was zeigt die Turmuhr an ???  :-))

Der Boden ist schön gefroren und mit Raureif bedeckt

Kunst auf der Hunderunde



:-))  :-))
jaja, das Zwerglein..

gell Fraueli,  ich bin auch ein Topmodel!
SWISSDOGTOPMODEL!
(ein Zungenbrecher)



Dreckpfoten gibt es heute nicht  :-))

Wie immer muss die Rangordnung überprüft werden!


Fraueli, wir sind da,
hast die Läckerli bereit??


jetzt geniessen wir eine weitere Runde austoben


Das war SUPER
inzwischen löst sich auch daheim der Nebel auf.

Sonntag, 14. März 2010

Heute ist Groppenfasnacht


Mit einem Hund
und
einem Velo
war die Einhandknipserin
lange vor Beginn des Umzugs
unterwegs


(Manchmal muss ein Hund daheim bleiben, damit er ebenfalls ein selbständiger Hund wird.
Aber dem Fraueli drückt es fast das Herz ab, wenn uns das Baby so sehnsüchtig aus dem Fenster hinterher schaut.
Der Hayka fälllt das Warten daheim weniger schwer, sie nützt die Zeit für ein Nickerchen.)


Ihnen gehört meine Bewunderung





Hier hatte Hayka ihr Highlight des Jahres !

Ja, bis die Hundeführerin die Situation tschäggte,
war die Wurst bereits in Haykas "Trichter" verschwunden!!








An der Fasnacht gefällt mir vor allem
wie sehr sich die Vereinsmitglieder und
viele Fans ins Zeug legen,
die bunten Wagen zu bauen.










Und diese hier machen dem Winter jetzt definitiv den Garaus!