Donnerstag, 24. Juni 2010

Sonntag, 20. Juni 2010

Hier könnte Tibet sein


Der Sonntagsspazi..



da wo es uns so gut gefällt..


Felsen wie daheim im Tibet






Begegnung mit:


DER CHEF


wieder daheim:

"Heute lege ich mich nicht in Frauchens Bett,
sondern auf ihre selber geknüpfte Vorlage"

Samstag, 19. Juni 2010

Spiegelungen

Der Abend macht wieder einen guten Eindruck!











endlich sehe ich wieder einmal Haykas Chriesiaugen!

Es rette sich, wer kann .... Pegelstand


Die Fotos sind von gestern, auf demkleinen Bildchen ist zu sehen, dass  über Nacht noch etliche cm dazu gekommen sind

Der See füllt sich,
jetzt wäre es eigentlich genug!









Unzählige Schnecken in meinem Garten retten sich auf den Ginster :-))
Immerhin etwa 2 m über Boden!



Beim gegenwärtigen Wasserstand ist der See richtig schön




Die Schwellen sind bedeckt und auch der Eisweiher



Der Schwan hat 2 Küken zu seinen Füssen. Vermutlich ist sein Nest überspült worden vom steigenden Wasser

Leider kann ich nicht näher ran, er ist etwas nervös und ich möchte ihn nicht noch mehr aufregen.



gegen Abend dann,
Lichtblicke :-)



Das faszinierende an der heutigen Aussicht ist,
dass der Schilfgürtel gegenüber grün geworden ist.
Sieht man leider nicht so gut auf dem Weitwinkel-Foto,
deswegen schneide ich es noch etwas zurück:



Momentan regnet es wieder weiter und laut Prognose bleibt es auch dabei!


Zum Vergleich,
Niedrigwasser im Februar.

Freitag, 18. Juni 2010

Fraueli spielt mit den Hundesachen

"Den Unmständen entsprechend schlafe ich heute ziemlich unbequem auf einem Frotiertuch :-)
SIE findet mich lustig!"


"alles ausräumen Frauchen?
ist ja interessant!
und womit spielen wir nun?"
.........

"wie bitte, ist nur für ein Foto?
immerhin, meine lieben Blogkumpels, ihr seht,
Hayka und ich mögen Quitsch- Ball- und Zerrspiele.
Nur ein ganz klitzekleines Plüschli ist dabei, das haben wir GEFUNDEN!
einverstanden, ich geh auch lieber wieder schlafen
Frauchen, du räumst das alles wieder auf, gell..."

Donnerstag, 17. Juni 2010

Jetzt hat Frauchen ein Problem..


So süss wie sie daliegt und schläft!
Das hat sie noch nie gemacht!
Sie liegt auf Frauchens Bett.
Frauchen will ihr Bett nicht mit Hundi teilen!
Frauchen will sie nicht runterjagen..
Und ... was nun???

Montag, 14. Juni 2010

Juhui, Post für A-Yana


"Danke mein schöner Papa Ihami für deine lieben Grüsse
wuff,wuff, wedel,wedel
A-Yana"

" rechts mein Papa, links meine Halbschwester Amala"


Dienstag, 8. Juni 2010

FRISBEE, toben und baden mit SUNY

Manchmal treffen wir auf der Morgenrunde
Sunny und sein Frauchen.
Sonny ist prima drauf, das gefällt der Ayana



Heute hat Sunyfrauchen den Frisbee mitgebracht.
Ayana ist begeistert,
Hayka klebt  an Frauchens Beinen



wow, wie toll Sunnyfrauchen werfen kann!!


hopp Ayana, hopp hopp!!



und nocheinmal..

aber erst Spannung aufbauen..

mach vorwärts Sunnyfrauchen,
Ayana kann nicht mehr warten!

"I N D I E E E E mein Freund,

H I I  L F E E

schau mal was der Rüppel macht!
rennt einfach auf mich drauf und drüber!"



sausen und toben, ohne Ende


"hallooo Frauchen, hast mich drauf?"








"lueg Fraueli, ich schwimme!
gefällt es dir?"

Durst löschen, Pfoten kühlen

noch ein paar Runden sausen

"Sunny, darf ich auch einmal??? 
 BITTEEEE"
wieder ins Wasser
selbst Hayka überlegt es sich