Dienstag, 31. August 2010

Warum denn in die Ferne reisen??

Heute spazieren wir mal Richtung Westen










:)))   :)))



Es scheint, dass es junge Egli sind



Ayana begleitet mich tapfer über den schwankenden Steg.
Hayka hingegen wartet am Ufer.





unser Nachbardorf






auf dem Heimweg

************************************

Bei   EMIL   entdeckt:

Täglich 3 Glücksmomente aufschreiben

- das SUPERWETTER vom Sonnenauf- bis Sonnenuntergang :))
- ich war rechtzeitig zur Stelle als  die Raupe sich zur Puppe wandelte  :))
- mein Bett ist frisch bezogen :)) 
 deswegen gehe ich jetzt genussvoll schlummern



Montag, 30. August 2010

Die glücklichen Lamas und Schafe auf ihrer wunderbaren Weide



Als wir zum Fototermin kamen, war grad die Futterfrau da.
Sie hat mir erzählt,
dass es sich um einen Hengst, eine Stute
und das im April geborene Jungtier handelt.

(Das Licht war zwar sehr schön, aber auch schwierig zum fötele
vor allem das schwarze Tier)



Die Chefin?




Die junge Schönheit



Apfelernte













Sonntag, 29. August 2010

Ein gelungener Tag ist...

..wenn wir spazieren können,
ohne zu schwitzen oder zu frieren,
genau so wie heute.


Die Morgenrunde

durch Feld und Wald




A-Yana = die Zielstrebige
zu ihr passt der Name perfekt



tiptop aufgeschichtet, meine ich



aus der anderen Richtung



wie immer am Schluss zum Pfotenwaschen
ich mag es so gerne, wenn das Wasser so klar ist




Mittagspause im Garten



Nachmittagsrunde durch die Reben





nein, ich habe KEINEN Mundraub begannen!







an diesem Foto habe ich "künstlerisch" gebastelt :)



warum ist immer die Ayana auf den Fotos?
Weil Hayka meist neben mir geht und steht :)



Blick nach Deutschland (Wollmatingen und Konstanz)



diese Stelle finde ich sehr fotogen



ich glaube, hier sind jeweils die Kindergärtler


Samstag, 28. August 2010

Mag auch heute jemand mit uns spazieren?


das Wetter ist fotogen :)



die Pappeln, heute von der anderen Seite



beeindruckende Stämme



der Salat ist mit ein wenig Regen gleich etwas gewachsen



peinlich, aber Ayana und Filou haben im Salatfeld gepowert und beide hatten die Ohren zugeklappt!  :((
hoffentlich liest der Bauer hier nicht mit



Hayka ist erledigt!
Sie wollte nicht mehr weiter gehen und hat es sich bequem gemacht


Freitag, 27. August 2010

Am Karpfenteich..


.. habe ich dieses Jahr leider keine Karpfen mehr gesehen :(



eine aufregende Hundebegegnung, die beiden Labradore sind ganz verrückt aufs Baden und springen in den Weiher, wo sie einen riesen Ast herausziehen

die Tibis hingegen trauen sich nicht und Ayana verzweifelt beinahe



keine Pilze für die Pfanne, nur vor die Linse



Jedes Mal, wenn wir hier vorbei kommen, bewundere ich diesen alten Baum der innen schon beinahe hohl ist


Donnerstag, 26. August 2010

Was läuft auf den Feldern?


Die Struckturen des abgemähten Feldes faszinieren mich


ja ja, die Ayana interessiert sich für jedes Feld



ist das nicht toll?


die Schatten der Pappeln wollen auch immer wieder geknipst werden



was tut sich hier?



natürlich ist die Ayana durch die Pflanzreihen gerannt :(
zum Glück hat das der Bauer nicht gesehen...


Salat wurde hier gepflanzt
einfach nur so hingestellt, nicht zugedeckt



da wird offenbar in Etappen gepflanzt, in diesen Reihen  sind die Pflänzchen schon etwas gewachsen



Sellerie



hier gehts zum Durst löschen und Unterbodenreinigung :)
vorerst in entgegengesetzte Richtungen und wie getanzt, gemeinsam wieder raus



Schlitzöhrchen hat sich wieder einmal einen Logenplatz auf dem Tisch zum trocknen ausgesucht !