Montag, 29. November 2010

Hundespass und seine Folgen im Schnee



Die Schneeprinzessin






"Fraueli, klick, klick, klick...
hast was drauf, auf dem Chip?"






grösser, grösser und schwerer werden die Pfoten


Schneerüssel



"Fraueli, unsere Beine sind soooo schwer, du musst uns ins Auto heben!"


Sonntag, 28. November 2010

Heute gibt es schwarz-weiss



Während Hayka das Frauchen beobachtet,
knipst dieses Intimfotos von A-Yana


Gassirunde runter zum See


hier muss täglich gründlich durchgeschnüffelt werden

die Aubergine mäckert, es sei zu dunkel zum Zoomen,
trotzdem klick auf die schlafenden Schwäne,
welche sich etwas später gutgelaunt davon machen


der Blick schweift in alle Richtungen, kein Sonnenstrahl in Sicht heute


dafür sind die Spiegelungen  wieder ganz famos


Boote und Bojen sind weggeräumt,
nur eines ist geblieben, als Fotomotiv :))


Haykas absolute Leidenschaft, Frauelis Pulswärmer jagen.
Manchmal darf die A-Yana hinterherdüsen,
dabei gelingt es ihr beinahe immer, den Stulpen zu ergattern.
Damit ist dann die Spielrunde für Hayka beendet. :(
Es ist eben das Lieblingsspiel aus ihren Einzelhundjahren.



"Fraueli, gibt das hier einen Spielplatz für uns? "
"Nein nein meine Süssen, sobald der fertig ist, lassen wir uns hier nicht mehr blicken.
Aber unsere Ferienkids werden sich darüber freuen"

Samstag, 27. November 2010

Kumpels


Heute hatten wir Glück und waren zur rechten Zeit am rechten Ort!


hey du Englische Bulldogge, ich habe keine Vorurteile, bin zu allen freundlich


Hayka ist eher skeptisch


Aufregung für meine Blondine


los, Bewegung, Bewegung


so macht der Spazi spass
und wieder daheim sind wir fertig..

Und wieder geht die Sonne auf, nach einer gemütlichen Nacht


wenn ich mich nicht entscheiden kann, mache ich eine Collage




SCHLAFEN


A-Yana ist vielfältig in der Wahl ihrer Schlafplätze


DAS mag aber die Hayka nicht so gerne, so nah..


aber keine Regel ohne Ausnahme

Freitag, 26. November 2010

POST VON MEINEM PAPA IHAMI

A-YANA,
W O W 
BEEINDRUCKEND
WUNDERSCHÖN
ENGELHAFT
EIN ECHTER HINGUCKER


Das alles hat mir mein schöner Papa  geschrieben!
Jetzt bin ich sehr stolz und danke dir Papa Ihami!


Mittwoch, 24. November 2010

Bei Nieselregen und ohne Brille unterwegs..


die Pass-strasse hinauf


Kranzbastelblume für Silvie?


posieren für unsere Fans

die erfolglose Mäusejägerin


die letzte Sonnenblume


Für die Fans unserer Trafostation






Montag, 22. November 2010

A-Yana Chandra, meine Süsse / 阿-錢德拉雅娜,我親愛的


Liebe A-Yana,
dein Frauchen staunt und freut sich, denn


 bereits seit einiger Zeit gehst du ganz artig an der Leine, machst nicht mehr den Traktor.( FREU)

Auf der Morgenrunde gehst du sogar oft ohne Leine
 und ohne Umwege um Häuser und Gärten, auf dirketem Weg zum See.
Auf HIER oder CHEERÄ reagierst du im Sauseschritt. (STAUN)
Auch die geduldige Hayka rempest du nicht mehr gar so grob an.
Selbst das Kämmen lässt du geduldig über dich ergehen,
obwohl das manchmal recht happig ist!

Zuerst dachte Frauchen du seist womöglich krank!
Aber nein, du hast dich ganz plötzlich an unsere Gewohnheiten und Rituale angepasst,
 und findest sie jetzt wohl auch akzeptabel.

Alle deine Übernamen wie Urhund, Rambo, Feger, Hexe u.s.w. können ersatzlos gestrichen werden.

Du siehst jetzt nicht nur aus wie eine PRINZESSIN, sondern DU BIST eine.
Und wie du schmusen kannst, so süss, lieb und lustig!
Deswegen bleiben deine Kosenamen
Knuddelmuddel, Wuscheli und Baby.

Das alles ist ein 3-faches HIPP HIPP HURRAH wert.

 I Love You



So schön sieht das in tibetisch aus :)





Sonntag, 21. November 2010

Das Dorf..

..in seiner Schönheit habe ich vor Jahren schon gezeigt,
Das Dorf

Also habe ich mich kürzlich auf den Weg gemacht, das unrühmliche festzuhalten.


dazu sage ich gar nichts, gibt eben verschiedene Geschmäcker


meiner Meinung nach bedarf es hier einen neuen Anstrich,
die Kirche sollte doch einladend und freundlich aussehen


es will nicht so richtig Freude bereiten, hässliche Motive zu suchen,
da wende ich mich doch lieber wieder den Schönheiten zu


hier hätte ich noch nach dem Baujahr forschen sollen




Das allerschönste ist jedoch, wie brav die Hundis vor dem Geschäft warten.
A-Yana saugt das Trotoir und Hayka musste wohl ausweichen