Samstag, 19. Februar 2011

BINGO, Schnee für Hundchen, Sonne für Frauchen

ich sag mal nicht, wo das war, Yvonne möchte noch raten :)

jedenfalls hätten die Hunde online sollen, was nicht so in unserem Sinne war,
so sind wir bald abgezweigt


vorher hatte aber Hayka noch ein Problem zu überwinden
die A-Yana ist immer hin und her gerannt, um ihr zu zeigen wie locker man über das Gitter sausen kann :)


Die Appenzellerbahn


Appenzellerhäuser haben Wohnhaus und Stall zusammengebaut


happig, wie stei hinauf die Tibeter heute wieder wollen
keuch, keuch keuch
unsere blonde Vorhut ist bereits ausser Sichtweite um alles durchzutschäggen


auch schön, diese Holzstapel


naturgewachsener Zaun







ganz geschäftig rennt sie hin und her, unsere Blondine




hätte ich Kinder, wir würden uns sicherlich hier der Schatzsuche widmen



Schnee am Steilhang, das non plus ultra



video



nicht gucken!



Vom Kronberg wird nicht per Ski hinunter gefahren,
sondern geflogen
sieht gut aus, finde ich




hier würde ich gerne was einkaufen, habe aber nicht mal einen Rucksack dabei


A-Yana hat läcker Biofutter gefunden
aus der Scheune hat sie später noch den Katzennapf mitlaufen lassen...
sie sorgt IMMER für Unterhaltung :)


Kabelsalat






nein, diese beiden Schnüggel können kein Wässerchen trüben
etwas weiter unten war ein Bach mit fliessend Wasser, da konnten die Pfoten grad in Ordnung gebracht werden


dazu waren für jeden Weg etwas mehr als 1 Std. Autofahrt nötig
im Auto legt A-Yana sich hin und macht gemütlich ein Nickerchen, oder schaut aus dem Fenster
Hayka hingegen legt den Kopf NIEMALS ab, schaut auch nicht nach draussen
sie wartet einfach, bis die Fahrt vorbei ist

als wir heim kamen, war der Nebel auch weg und eine dünne Sonne
lachte auf unserem Balkon



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.