Freitag, 26. August 2011

Sandskulpturenfestival 2011 in Rorschach

Wieder einmal starten wir daheim bei sternenklarer Nacht,
um bei Sonnenaufgang in Rorschach zu sein
für das Sandskulpturenfestival.


Guten Morgen Rorschach :)
Nicht nur die Hündli freuen sich am Brunnen.



Interessante Infos hier!!


Warten auf den Sonnenaufgang
um die Sandskulpturen im besten Licht zu fotografieren

Wo ist jetzt dieser Sonnenaufgang, über Bregenz oder über dem Allgäu?


Da macht Frauchen grosse Augen!!
Es ist nämlich erst 06.50 Uhr


Aber die Aubergine zoomt in diesem Falle eben durch die Gitterstäbe :)
Die Figuren zeigen deswegen alle  ihre Rückseite.
Vom See her wäre die Frontansicht.



Interessantes Thema:
Das Tier in Dir


Wunderschön, was man da zu sehen bekommt!


Allergrösste Bewunderung für alle Sandkünstler.


Schade, dass es für die zweibeinigen Schafe solch einen Wackelzaun braucht ;(




Ich bin wirklich froh, dass ich nicht die Jury bin,
ich könnte mich nicht entscheiden welches der Kunstwerke prämiert werden sollte.



Hier freut mich das Morgenlicht ganz besonders.
Und wenn dies die Rückseite ist, näme mich wirklich wunder, wie die Frontseite aussieht. :)

Inzwischen ist das Geheimnis gelüftet :)
 smilla zeigt die andere, sehr interessante Seite  :)



Die Froschkönigin hat den ersten Preis erhalten.

Hier unser Besuch vom letzten Jahr:



Spass haben wir :)
Bitte keine Bedenken, das hier ist keine Sandkunst


Die Sonne rückt die Schönheiten ins rechte Licht.

Den Tag gemütlich angehen ist woh hier das Motto!

Das Bad im Bodensee, ein Genuss.
Toller Kiesstrand, sauberes Wasser.

Diese Infos wieder hier, Hund kann gar nicht genug davon bekommen


"Fraueli, was trödelst du den wieder herum?"
"Hey Hündli, ich mag die schöne Bronceskulptur so gerne"



Hier hat die Seekuh ausgespuckt!

Bei so viel Spass mit den Abfallkübeln haben wir natürlich auch einen Beitrag geleistet :)



Und dies ist bereits unser Septemberbeitrag für:



Nachtrag:
Auf den etwa 40 km heute morgen habe ich 2 überfahrene Katzen und einen Igel gesehen.
Traurig, traurig für die betroffenen Familien.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.