Donnerstag, 8. März 2012

Nur wenige Minuten dauerte das Fotiwetter


Nur wenige Minuten zeigte sich die Landschaft in solch herrlicher Farbpoesie


Die nächsten Schauerwolken send bereits im Anzug


Claudia, *winke winke* weisst wo wir heute waren gell.


Ganz schnell noch die Hündli auspowern


Noch ein Blick in die Blumenkohlwolken und zur Insel Reichenau





Fotogene Bäume am Horizont


und Schneeglöcklein am Wegesrand

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.