Mittwoch, 4. Juli 2012

Chance vertan!!!

Als ich gestern Abend gerade die Aktion "Kissenhorchen" einleitete und aus dem Fenster guckte, was sehe ich da zu meiner Überraschung?
Blaue Stunde und Vollmond! Sagenhaft! Also schnell los, gleich im Nachthemd und mit dem Velo runter zum See. Natürlich mit der NEUEN, D90
Fotos geknipst und gleich in den PC. Da fällt es mir erst ein, Vollmond benötigt immer das Stativ und dieses hatte ich in der Hektik und Freude vergessen.


Hier das Muster, wenn es in einem Monat ohne Gewackel gelingt, bin ich glücklich.

Zwei Tage später habe ich es nochmals versucht. Es war sehr, sehr schwierig, in der Dunkelheit etwas an der Kamera einzustellen.

Von 10 Fotos ist nur hier etwas drauf und natürlich weiss ich nicht, welche Einstellung ich hier drauf hatte


zum Trost noch ein wenig gespielt mit Fototricks




Ab jetzt führen die Spazis zu den Sonnenblumen,
wie Soldaten stehen sie da, leider im Nebel.

"Fraueli, das dauert wieder heute!!!"



Das schaffe ich nur mit der NEUEN!
Nämlich meine ungeliebten Mitbewohner zu fötele.
Die Spatzen haben unter den Ziegeln ein Nest, oder womöglich mehrere.
Jedenfalls habe ich dadurch Vogelmilben auf dem Estrich, was sehr ärgerlich ist, mich ekelt und viel Putzarbeit verursacht.
Hat jemand eine Idee, wie ich das abstellen kann?

Grosse Schwärme von Möwen und Staren sind heute über die Häusern gekurvt.
Immerhin 3 davon habe ich erwischt ;o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.