Dienstag, 9. Oktober 2012

Es läuft immer etwas

Wenn Fraueli am Herd hantiert sind die Cucciolotti maximal aufmerksam

 
also packe ich Leckerli in eine Tüte und die Hündli rennen damit in den Garten


wie immer wird Hayka von der A-Yana auf dem Weg überholt


ich freue mich am neuen Obst, Apfel liebe ich und meine eigenen Trauben sowieso
 

heute haben wir Glück, unsere Spaziergänge fallen in Regenpausen

Hayka animiert die lustlose A-Yana

 
Blick in die eine
und in die andere Richtung


Die Boote werden nach und nach eingesammelt

 gleich geht es wieder los mit dem Regen :)
schnell ab nach hause

Die meisten Wunderblumen habe ich entfernt und die Samen warten auf den Versand :)
 

Dafür habe ich nebst denen welche sowieso im Erdreich stecken
weitere 170 Blumenzwiebeln gestupft.
Wie ich mich jetzt schon auf den Frühling freue, um nachzuzählen, ob auch alle gedeihen :)

 
Salatköpfe an schönster Aussichtslage machen gluschtig
 
 

 
saftig sind die Weiden momentan noch



 
Ich bin hin und weg von diesen schönen Kühen

Hier die Verkehrsreglerin
ob das wohl eine Eringerkuh ist?
 
 

ob wohl Smilla mal hier vorbei kommt und mir die Kuhrassen nennen kann?

Dies ist jedenfalls ein vom Aussterben bedrohtes Vogesenrind
ist es nicht wunderschön mit diesen perfekten Hörnern?
 
Nachtrag:
Ein freundlicher Leser oder Leserin hat mich aufgeklärt
DANKE!:
 
Das oben genannte Vogesenrind ist kein Vogesenrind sondern Braunvieh mit dem Farbschlag Blüem oder auch Ryf.
 
 
 
 
  1. Ach und das über der Blüem Kuh ist ebenfalls Braunvieh, Farbschlag Gurt.



 
 
 Ordnung muss sein!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.