Samstag, 29. Dezember 2012

Heute war Feuerwerk!

Als ich heute Morgen aus dem Fenster schaute war klar, sofort die Hündli richten,
die Nikon packen und runter an den See.
 
Die Platanen auf dem Parkplatz

Grandios und energiespendend

Immer wieder die Hängeulme, sie gefällt mir so sehr

Die Allgäuer Alpen ordentlich herangezoomt

 
Es machte gerade langsam zu als wir zurück kamen
 
Die Sonne schaffte es nicht mehr, Nebel hat alles eingehüllt für die nächsten paar Stunden.
So konnte ich in aller Ruhe den Haushalt erledigen und den Wocheneinkauf tätigen.
 
Das schöne Wetter am Nachmittag nützte ich, den Wasserstand am Castellbach zu besichtigen.
 
Am Castellweiher
 (ich habe leider einen Schlirgg oder Kratzer auf dem Objektiv, von der Hundeleine)

Meist ist nur ein Hund in der Nähe, der andere weit voraus,
weiter als es Fraueli gefällt

 Trotzdem muss ich wegen ihr die ganze Zeit lachen.
Sie ist dermassen intensiv bei der Sache, dass sie einfach vorausstürmen muss.
Sie ist einfach ein ganz grosses Schätzeli.
 
ja, solche Wasserfälle haben wir hier!

 Eigentlich ist das für uns ein beliebter Sommerspaziergang, aber heute ist es auch schön.

 
Es hat in dieser Umgebung einige bemerkenswerte, alte Alleen.
Ich mag die sehr, hier fühle ich mich wohl.


Neue Seen bilden sich

Hayka steht auf die Baumwurzel um von mir ein Lob zu ernten. A-Yana ist schon ganz vorne.


Hayka will auch mit auf das Schattenbild

Das Castell herangezoomt

Immer will Fraueli die Hündli abknipsen


und die Hayka will das auch



Mäusegeruch!!

Schollen

Toben

Abkühlen

Manchmal steht die Welt kopf

Das Castell Tägerwilen mit den schönen Türmen



Kirchturm Tägerwilen

Ein wunderschönes Haus. 
Sehr schade, ein Thujazaun, das gefällt mir nicht und passt auch nicht, finde ich.
Was meint die Juragärtnerin dazu??
 
****
Eigentlich wäre da noch eine super Abendstimmung, aber für heute ist es genug!
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.