Dienstag, 30. Oktober 2012

Der Herbst ist zurück, mit Vollmond

Die Hängeulme tut sich etwas schwer an diesem Standort
immer wieder sterben Äste ab

dafür wachsen die Pappeln, das Wahrzeichen, mehr als erwünscht

Blick zur Schifflände
der öffentliche Schiffsverkehr ist allerdings bereits in der Winterruhe

 
beinahe klarer Himmel und Vollmond


Gute Nacht an alle Leser/innen

Montag, 29. Oktober 2012

Mehr vom Wochenendschnee

Weil aktuell gerade Tauwetter herrscht,
hier ein paar Fotos von heute Morgen, als es noch kalt war.
 



 
Die noch belaubten Obstbäume sehen ganz besonders interessant aus im aktuellen Look.
Schön war es, momentan putzt die Sonne alles weg.
Bin gespannt, wann der nächste Schnee fällt und so schöne Motive liefert. 

Sonntag, 28. Oktober 2012

"Fraueli, was ist dein Plan heute??


uns ist langweilig!!!"

 
"also gut, wir fahren auf den Seerücken, schauen ob da der Schnee hält"


die Baumstämme in Pelz gehüllt

 
wir sind ganz dolle im Schnee herumgesaust, bis die Beine schwerer und immer schwerer wurden


 
auf dem Heimweg ist es noch grün (und grau)


 
einige Impressionen aus dem Garten







tschau zäme,
wir gehen wieder in die warme und trockene Stube
 

Freitag, 19. Oktober 2012

Teamwork mit herba

während ich als Frühaufsteherin gerne die Morgenstimmungen am Untersee fotografiere,
ist herba auf der gegenüberliegenden Seeseite auf SonnenUNTERgang spezialisiert.
Schaut nur wie schön HIER

 
Ein neuer Tag, eine neue Stimmung
leicht neblig heute


Spiegelungen


der Schwan ist heute ganz entspannt, keine nervenden Jungvögel da

 
2 Stunden später

es wird ein sehr schöner und warmer Tag
die Boote werden täglich weniger

diese beiden Segelboote sind woh mein Lieblingsmotiv solange sie noch da sind und so schön einzel

A-Yanas täglicher Kontrollgang über den Wellenbrecher
und Hayka die brav bei Frauchen bleibt

nun machen wir eine kleine Siesta

Die gestern gesammelten Pilze für mein Mittagessen
mmmmm... so fein
..und mir geht es noch ausgezeichnet gell Roki..
 

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Wo könnte es spannender sein, als momentan im Wald?


wer wohnt da, ist keiner daheim?

Butterrübling??

 
das ist jetzt aber ganz sicher ein Parasol



ich hatte der Hayka gesagt, sie solle neben dem Pilz sitzen
sie hat verstanden, sie soll ihn tatchen
so ist er auseinander gebrochen und ich sehe, dass er gar nicht madig ist
also wandert er in meinen Sack
 
 
die Flaschenstäublinge öffnen ihr Kamin und schleudern ihre Sporen hinaus


was die wohl beobachten?
Pass bloss auf Frauchen damit du rechtzeitig Kommando brüllen kannst.

ein Täubling

 auch die Moose sind wunderschön
Kaffeebrauner Gabeltrichterling??

Helmlinge







Wollstieliger Schirmling

nicht nur interessante Pilze
auch originelle Bäume



mit Bauchtasche

Stockschwämmchen ??


A-Yana, cheerä! (umdrehen)

Mönchskopf?

 

Der Parasol von heute und
der Safranschirmling von gester
werden paniert mein Mittagessen (von Roki angestupst)
 
Morgen sammle ich diverse Pilze und gehe abends in die Pilzkontrolle.
Danach sollte ich sie benennen können.
So mein Plan.