Montag, 31. Dezember 2012

Silvesterwaggel

 Trudy hat eingeparkt, wir können los... Auslachen erlaubt.

Durch die Kopfweidenallee

Trudy flippt aus! Wyandotten!
Wir hatten auch Wyandotten, aber die Zwergversion
Böser Fuchs!!!!

Freunde??

Birkenallee

über den Dächern von Berlingen

Bravi Hündli, wir machen ein Weihnachtsfoto

Der Knotenpunkt. Wir gehen zum Wiisse Felse








 



Es geht aufwärts! Fraueli kommst du?

Blick zurück nach Berlingen

Chum Fraueli, magst noch? Bist ein liebes Hündli Hayka ♥♥♥

Blick in den Abgrund

 Dä wiiss Felse

 Hayka geniesst die Aussicht und A-Yana tschäggt das Gelände
 
Schön in dem Sand, lass uns ein paar Runden toben!

Was beobachtet die A-Yana so scharf??
Ah, die Schafe am Hang gegenüber











 

 Los gehts




Pfoten waschen

 
 
Das war die Silvester-Stimmung heute Morgen

 Der Mond verabschiedet sich
 
 
Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch ins 2013
 

Danke für eure Besuche und Anmerkungen
ich freue mich sehr darüber

Sonntag, 30. Dezember 2012

Was für ein Tag!!


Erst hatte ich Mühe, mich für den Spazi aufzuraffen, aber die Hündli wissen wann es Zeit ist und zwingen mich mehr oder weniger.
Dann dachte ich, aber einen Foti nehme ich nicht mit! Da erinnerte ich mich an Claudia:
"Nie mehr ohne Digi aus dem Haus" O.K. nehm ich sie eben doch mit, wer weiss...

Kaum aus dem Auto auf der Südseite des Seerückens fällt den Tibis etwas interessantes auf
 Was gibt es denn meine Hündli??


Ah, wie herzig, die Alpakas auf dem Spaziergang! Das haben wir ja noch nie gesehen,
aber die Alpakas kennen wir, gell Claudia




Mein schöner Liebling
 
Es war dermassen windig, dass unser Spazi ziemlich kurz ausfiel und
 ich fuhr wieder auf die Nordseite.
 Da machten wir nochmals einen Halt beim
Schloss Wolfsberg, dem UBS Ausbildungscenter
 
 
Ein motivierendes Wolkenschauspiel

Interessanter Baum und interessanter Himmel


Die Eiche

 
Kunst im Schlosspark

Die Teile rotieren und glitzern in der Sonne. Der Himmel ändert alle paar Sekunden die Farbe

 
je höher der Aufstieg, desto tiefer der Fall.
(meine eigene Kunstinterpretion)
 




Schlosskapelle

Grad hatten wir ein wenig Abruf-Ärger bei einer Hundebegegnung und in dem Fall an die Leine...
Nach dem schönen Föteli vor dem Schlosskeller machen wir wieder Frieden
 

 Oh,ein Regenbogen, schnell schnell Trudy, den Berg hochrennen für freie Sicht


 
meine Lieblingslinde


Das Wetter wird immer interessanter,
also fahre ich noch schnell an den See und es hat sich gelohnt
 

 
Diese Wolken, ich kann gar nicht genug kriegen, ziemlich speziell
Bestimmt gibt es einen besonderen Namen für solche Gebilde



Sieht aus wie eine riesige Welle



 
Und die Wellen, das macht Spass
aber die Hündli warten im Auto, muss mich aufs Fötele konzentrieren


 Leider habe ich nicht die schnelle Nikon dabei, sondern die Aubergine



 
 
Endlich!!!
Während ich so dahin schlendere, ein Schwan bei der Landung!!!
Wäre ich noch ein wenig schneller gewesen....
 man kann nicht alles haben

 
Das ist wieder ein langer Post geworden...
Danke herzliche allen, die bis hierher gescrollt haben