Montag, 1. April 2013

Kartause Ittingen


Kirche Weiningen



 Kartause Ittingen


Eigentlich hätte ich gerne ein Foto mit beiden Hunden
aber A-Yana muss rechts und links im Rebberg alles abschnüffeln
das ist viel interessanter als nur schön gerade die Treppe hinunterhüpfen
auf Fraueli aufpassen ist Haykas Job, sie tut das freiwillig und guckt immer, ob alles gut geht.

Ich habe mich auf dem Rückweg auf der Treppe getestet...
Steigerung sollte noch erreicht werden
es sind knapp 200 Stufen,
da komme ich ans Limit...
wenn ich mich von meinen Hunden nich abhängen lassen will.

Das Gärtnerhaus

Ich bin begeistert von dieser Stützidee für die Pfingstrosen
 

Souvenir 

A-Yana und das singende Tännchen

enorme Holzvorräte stapeln sich hier


In diesen Holzscheiter-Turm kann man hinein gehen
und diese Kinder können die Holzart am Geruch erkennen.
Das hat ihnen ihr Grossvater gelernt,
habe ich erfahren

 

Kartause Ittingen

An diesem ruhigen Ort bedanke ich mich wieder einmal
für das schöne und gute Leben, das ich führen darf
und dass mich so liebe Hündli begleiten
 
Posted by Picasa

Das ist ja sehr merkwürdig,
 grad zwei Jahre ist es her seit unserem letzten Besuch in der
 Kartause
offenbar packt mich immer Ende März die Reiselust
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.