Sonntag, 7. April 2013

Weil es so schön ist...

gleich nochmals

 
Mit wenigen Ausnahmen sind es Border Collies
die hier antreten um ihr Können zu zeigen






 Die Schafe müssen in zwei Gruppen geteilt werden
Es scheint, dass dies die schwierigste Übung ist, denn sie gelingt eher selten

 
Zum Schluss sollen sie ins Gatter, das schaffen viele, obwohl die Schafe zögern


Der schaut seinen Kollegen kritisch zu

Für Nachwuchs ist gesorgt

 
Es ist unglaublich spannend zuzusehen, obwohl es so kalt ist.



Die sind einfach goldig


 Die Gruppe wurde getrennt und diese Beiden sind weggerannt
 sie schauen sich das Spektakel in Ruhe an
 
 Hat der ein schönes Fell!
 
Ein junges Team, aus dem Wallis angereist.
Der "Schäfer" noch keine 20
und der Hund 2 Jahre
Hat nicht alles geklappt, aber das wird ganz sicher noch
 
 


Mich hat vor allem beeindruckt, in welch horrentem Tempo die Hunde in weitem Bogen zu ihren
 5 Schafen rannten um sie abzuholen. 
DAS haben beinahe alle gut gemacht.
 
 
 
Ein tolles Team


Es gab Schafe, die dem Hund Paroli boten, das war für die Zuschauer lustig.
Es gab auch Schafgruppen welche sich den Anordnungen der Hunde widersetzten und
schnurstracks zur Herde zurückrannten,
 da hat einem der Hund richtig leid getan.


 
Heute war ich mit der Nikon da und meine Hündli mussten daheim bleiben.
So lange rumstehen und fotografieren ist nichts für die Hunde.
 
Hier das ganze Erlebnis  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.