Montag, 20. Mai 2013

Nun glaube ich gar nichts mehr!

Meteo hatte eine denkbar schlechte Prognose für das ganze Pfingstwochenende angekündigt.
Dabei ist das Wetter richtig interessant und spannend geworden.

Laut meinem Biorythmus sollte ich physisch, psychisch und emotional total am Boden sein.
Aber nein, ich bin prima drauf.


Bereits um 6 Uhr fängt heute die Hunderunde an,
weil es einfach zu schön ist, daheim zu bleiben

 
 
 
auf geht es, zur ganz grossen Runde am Seerücken (2 Stunden dauert sie)

auf diesem grossen Feld haben bereits die Sonnenblumen gekeimt.
Das werden wiederum ganz tolle Sonnenblumenfotos, ich freue mich jetzt schon darauf

Momentan ist es aber noch der Raps welcher die Landschaft malt

gelb, grün und blau wie es nicht schöner sein könnte

heute kann man bis Radolfzell und zu den Hegauer Vulkanhügeln blicken
(hallo herba, sei herzlich gegrüsst)
zudem sieht man in der Bildmitte den Kran von der benachbarten Baustelle bei mir daheim

ein Blick zu den Wolken

was wohl die A-Yana im Schilde führt?
Die Hayka hört die Digi und guckt natürlich zurück.. :-)

Suchbild
wo sind die Hündli?
A-Yana wie immer, etwa 50 m voraus am Rekognoszieren
 

Für Heidi, eine Feiertagsfreude :-)
 

Mal durch die Blumen gucken..

und in fremden Gärten
 
Posted by Picasa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.