Mittwoch, 17. Juli 2013

Kronberg

15. - 16. Juli


Mit der ersten Bahn auf den Gipfel des Kronberges geniesse ich den Blick auf den Säntis

Wunderschöner Bergfrühling

Interessantes Panorama mit dem Glärnisch in der Mitte

Ich habe Gondelbahn mit Frühstück erstanden
 und steure deswegen bereits auf die Restaurantterrasse los


La grande buffe

*FREU*
Es wurder sehr reichhaltig aufgetischt und ich habe es SEHR genossen
 

Die längste Bank, im Buch der Rekorde eingetragen

Zittergras habe ich lange nicht gesehen

Der Kleine Fuchs
 


Im Hintergrund die Hundwilerhöchi, einer meiner Favoriten

Das war wiederum ein sehr gelungener Ausflug, das werde ich bestimmt wiederholen.

Tags zuvor habe ich den Barfussweg begangen, sehr gemütlich und sinnlich.
Den Foti hatte ich nicht dabei.
Bei den Bauernhöfen hatte ich die Hunde jeweils online.
Das verrückteste was ich je mit Katzen erlebt habe, ist da passiert.
Der Weg führte also mit meinen beiden angeleinten Hunden zwischen Wohnhaus und Scheune eines Bauernhofes durch.
Da tauchten unvermittelt zwei fauchende zornige Kampfkatzen auf.
Die haben sich auf meine beiden verblüfften Hunde gestürzt, welche ja angebunden und wehrlos waren.
Mit Mühe konnte ich sie verscheuchen, habe aber auch ein verkratztes Bein einstecken müssen.
Die beiden Katzen haben sich, als wir weitergingen hingesetzt und uns nicht aus dem Blick gelassen.
Also sowas Krasses!!!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.