Sonntag, 15. Februar 2015

Es tut gut..

Freunde zu haben in düstern Stunden


Kuscheln mit Vanessa

****************************


Froschhüpfen

wer ist immer Erste?



Slalom, eine schwierige Übung




das gefällt dem Fraueli


***************

gefühlvolles Kämmen


So war es früher auf dem Vitaparcours

Kommentare:

  1. Unsere liebe treue Hayka feiert heute ihren 13. Geburtstag schmerzlos und glücklich mit den Engelein.

    AntwortenLöschen
  2. Libes Trudy,
    wir denken ganz fest an dich und sind ganz betroffen, eben haben wir doch Hayka noch auf dem Kronberg begleiten dürfen.
    Bereits am Freitag haben wir über deinen Blogg gestaunt und erst jetzt begreifen wir die Zeilen vom Samstag.
    Wir sind überzeugt dass Hayka von der anderen Seite des Regenbogens zu euch schaut. Wie geht es A-Yana mit dem Verlust ihrer Freundin?
    Wir umarmen euch alle Zwei ganz innig in Gedanken und wünschen euch ganz viel Kraft in der schweren Zeit des Loslassens.
    Eure Erika und Ayka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trudy,
    auch ich verstehe erst im Rückblick den Eintrag vom Freitag.
    Mir fehlen die Worte, euch Trost zu spenden.Ich schicke dir und A-Yana mein Mitgefühl und wünsche euch viel Kraft für die Zeit des Abschieds.
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Mir fehlen die Worte, auch ich begriff es nur ganz langsam :(
    Fühl dich gedrückt und wie schön, das die liebe Familie dir beisteht.
    Traurige Grüße von Siggi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Trudy, es ist auch für uns ein Schock zu begreifen, was dieser Post eigentlich aussagt. Auch wenn wir Dich und Deine Familie über diesen großen Verlust nicht hinwegtrösten können, so sind wir in Gedanken bei Euch...

    Sehr traurige Grüße senden Dir

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin mit Dir traurig, dass Deine süße Hayka ihren letzten Gang angetreten ist. Ich verstehe die letzten Beiträge und wünschte von Herzen, dass ich Dir den Schmerz nehemn könnte. Fühle Dir zum Trost gedrückt. Es tut mir unendlich leid.....

    Viele traurige und mitfühlende Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Hundefreunde
    Herzlichen Dank für Eure Anteilnahme
    ja, im Blog hat man sie bis zuletzt recht munter gesehen. Es ist, als ob die Spaziergänge Glückshormone frei setzten.
    Aber in Haykas Leben hat bereits sehr vieles nicht mehr gestimmt.
    Für mich ist es jetzt schöner, sie glücklich und schmerzfrei auf einem Stern zu wissen, als sie leiden zu sehen und nicht wirklich zu wissen wie ihr geholfen werden könnte.
    Zurückdenken bringt mich zum Weinen, aber vorwärtsschauen ist schön, denn die lustige A-Yana ist bei mir.
    Herzliche Grüsse an Euch alle
    Trudy

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Trudy,
    Ich bin in Gedanken bei Dir und kann Deinen Schmerz so sehr nachfühlen. Was hilft sind die Gedanken und die Dankbarkeit für die schöne Zeit mit seinem geliebten TierDas Leben hat nun mal seine Grenzen, nur, diese Gedanken schiebt man immer weit von sich, aber eines Tages kann man nicht mehr ausweichen. Ich kann heute noch, nach zwei Jahren nur unter Tränen an meine liebe Mauzi denken. Im Herzen haben wir unsere geliebten Tiere und Deine A.Yana fordert Dich ja nun auch. Der Schnerz wird vergehen. Ich drück Dich.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Trudy,
    eben war Hayka noch zu sehen, dann der Freitag, bei dem ich mir noch immer nichts gedacht habe.
    Dann habe ich erst heute wieder geschaut, und mich gewundert, dass Hayka nicht zu sehen ist. dann bin ich, wie immer auf die älteren Beiträge....
    Du machst es richtig, Du schaust nach vorn, denn Hayka ist ja nicht weg, sie ist nur voraus gegangen.
    Dein Selfie beruhigt mich ein ganz klein wenig.
    Ich umarme und drück Dich ganz fest.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.