Freitag, 3. April 2015

Nebel im Mittelland, Neuschnee und Sonnenschein im Toggenburg

da fällt die Wahl nicht schwer...
nach diesem wochenlangen Terror durch Sturmtief Niklas
 
Die Iltiosbahn und die Sonnenterrasse auf Chäserrugg mit mehr Schnee als gewünscht.
 
 noch nicht ganz fertig, die neue Seilbahnstation
sehr originell, finde ich, mit der Einfahrt in Form der Seilbahn
 
 

Die Luft frisch gewaschen und durchgeblasen zeigt sich die Fernsicht besonders klar
  
Der Wind als Künstler

vorne der Gamserrugg

 
 Leider mussten wir auf dem Chäserrugg flüchten, denn es wurden Lawinen gesprengt und Yana ist leider nicht schussfest wie Hayka es war.
Also, wieder runter nach Iltios
 
 Der Schneemaschinenpark, bereit für den Sommerschlaf
 
 Meine verehrten Churfirsten

 
dieses Jahr gibt es die schönsten Schneebilder am Karfreitag


Dies ist jetzt der letzte Schneeausflug, am Ostermontag wird die Bahn abgestellt
Schade, denn es soll nochmals Schnee geben.
 

Säntis und Schafberg herrlich frisch gepudert
 
wir üben noch ein wenig die Selfies

 
und für die Jurasüdfüssler die Thur bei Stein




Kommentare:

  1. Hallo ihr Zwei Spontanen
    Was hattet ihr für ein Glück - wunderschön euer Ausflug in den Frühlingsneuschnee. Leider hat der Nebel selbst unseren Husberg eingehüllt und uns waren solch herrliche Sonnenbilder verwehrt.
    Der Thurweg in Sein ist uns gut bekannt, da sind wir doch im letzten Spähtsommer entlanggepfotet - Danke fürs Erinnern.
    Ganz erbauliche Ostertage wünschen wir von Herzen
    Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich erinnere mich schon, dass ihr das ganze Wegstück abgepgotet habt :-) deswegen habe ich für euch extra Halt gemacht, weil das Erinnern so schön ist.
      Ich habe oben in der Sonne immer wieder an die Staufans gedacht und es doppelt genossen.
      Euch auch ganz gemütliche Ostertage
      wünscht Trudy und ihre Schlafmütze

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.