Dienstag, 25. August 2015

Botanischer Garten St. Gallen

Endlich wieder einmal ein Gartenbesuch
 erst mal die bunten Seerosen
 fleischfressende Pflanzen

 Riesenblätter
 Riesenhibiskus

 Pilziges

 Setzhölzer

 10 Wunderblumensamen
 habe ich eingesammelt, pink, das habe ich noch nicht
 Spatzensäule
(Vogel des Jahres 2015)
 Essen ist fertig!
 Im Tropenhaus gibt es 3 verschiedene Klimas
warm, wärmer, am wärmsten
 und feucht, feuchter am feuchtesten
optimal wäre das für den bekannten Heissblogger W.A.






Eine Orchidee so fein und zart, wie ein Brautstrauss


Klappe auf - Klappe zu!




 wie hat bloss dieser Kürbis geheissen, er hat so einen treffenden Namen


 jetzt wird es aber gefährlich!
 es ist wirklich sehr schön in diesem Garten, mit vielen Sitzgelegenheiten


 Da waren einige Spiegel um Selfies zu schiessen mit dekorativem Hintergrund
Das habe ich originell gefunden...
 und zeige euch wieder einmal die Aubergine ;-)
Ihre Fotos geraten nicht so gut wie diejenigen von der Nikon,
aber sie trägt sich viel, viel leichter mit


Kommentare:

  1. Interessant, dass du da mit Hund reingekommen bist. im Botanischen Garten in Zürich ist Hunde-Verbot :-(
    Dafür besuche ich dort öfters mal den China-Garten mit Timi, da dürfen Hunde auch rein.
    Gruess vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
  2. Diese schwimmenden Blumenteller finde ich super, und all das Riesengewächs... ob da der Chabis-Aschi seine Hand im Spiel hatte? :-)
    LG Anita

    AntwortenLöschen
  3. Ei, wir habe gar nicht gewusst, dass es in St. Gallen einen solch tollen Botanischen Garten hat - echt eine Bildungslücke die ihr da gefüllt habt. Die Jura Gärtnerin ist begeistert und verdreht bei deinen Bildern die Augen.
    Es war fein euch zu begleiten
    Grüsse von den Jurasüdfüsslern die aktuell vollbepackt auf grosse Reise gehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht aber gar nicht, so geheimnisvoll!! Ich platze vor Neugier!!!
      Viel Vergnügen und tolle Erlebnisse
      wünscht Trudy

      Löschen
    2. Übrigens, viele einheimische Pflanzen sind aktuell im Samenstand......

      Löschen
  4. Liebe Trudy,
    bloggen bildet. Jetzt habe ich also erfahren, dass es in meiner Geburtsstadt, in der ich doch ca. 1x pro Jahr eine liebe Freundin besuche, einen wunderbaren botanischen Garten gibt! Der steht im nächsten Jahr fix am Programm! :D
    Danke für die tollen Eindrücke!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Trudy,
    Danke, dass du uns "mitgenommen" hast. Der Kürbis ist ja RIESIG, ist das ein Spaghettikürbis?
    Mit der die Aubergine fotografiere ich noch immer, aber NIE sind meine Bilder soo schön :-(
    Aber leider bin ich "Fauli" nie über die "Herzchen Funktion" gekommen....
    Dein Selfie ist SEHR gelungen, und du schaust Klasse aus!!!!
    Liebe Grüße Heidi & Co

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi
      deine Fotos sind sehr schön, du hast enorme Fortschritte gemacht mit dieser Digi! Sei bloss zufrieden!
      Spaghettikürbis ist es nicht. Ich finde auch nichts passendes bei Google. Er war halt im Tropenhaus. Vermutlich muss ich da nochmals hin,
      Danke noch fürs Kompliment ;-)
      Grüessli Trudy

      Löschen
  6. Whow!!!! Ein Bild schöner als das andere . Ich musste mir das alles dreimal hintereinander ansehen. Toll! Liebe Grüsse Donna und Anja

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.