Freitag, 21. August 2015

DER BERG

Der Berg
das ist in der Werbung 
der Säntis
zu Beginn ein wenig Besinnung und
das Liedlein singen
heute schwebe ich in der Gondel dem Gipfel entgegen
  
einige sind schon oben 
 Dass ich da früher zu fuss hinauf gestiegen bin, kann ich kaum mehr glauben
 der Sende-und Wetterturm in schwindelerregender Höhe
 Das Wetter habe ich mir harmonischer vorgestellt
ist aber so auch sehr interessant
 da am Horizont ist wohl der Bodensee
 kaminwolken?
 da drüben feiert wohl jemand einen Gipfelerfolg
 Das könnte der Altmann sein...
 Trudy frönt ihrer neuen Leidenschaft
Lecker Apfeltorte



 wie sich die Zeiten ändern
 ich bin sehr beeindruckt

 interessant ist 
Der Berg!
und sehr schön!


 sehr oft habe ich des Ostschweizers Lieblingsberg
herangezoomt und hier gepostet
und heute wollte ich wieder einmal auf den Gipfel
ich habe mir vorgenommen, bald wieder hochzufahren






Kommentare:

  1. Liebe Trudy
    Es geht halt nichts über "unseren" Berg, gäll. Ist einfach beeindruckend dort. Und dass du auf deinem Logenplatz so unverhofft zu einem Alpabzug gekommen bist, war wohl "de Schlagrahm ufem Chueche"...
    Ich wünsche dir und A-Yana ein tolles Wochenende!
    Herzliche Grüsse
    Anita

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich war heute auch auf der Schwägalp. Allerdings sind wir von dort aus über den Appenzeller Alpenweg nach Urnäsch gewandert.
    Grüessli
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Zwei,
    gut dass Sonntag geworden ist und wir nicht unterwegs sind, sonst hätte wir eindrücklichen Bilder vom Säntis doch glatt verpasst. Einfach immer wieder ein Erlebniss, den Ostschweizer Hausberg mit seinen Details so nah zu sehen - Danke fürs Mitnehmen - in Gedanken haben wir sogar den Apfelkuchen mitgenossen.
    Sonntagsmorgengrüsse vom Jurasüdfuss

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.