Freitag, 14. August 2015

Neue Unterführung

Endlich können wir auch Nachmittags wieder aus dem Haus.
Erst Mal die Neuerung beim Hafenbahnhof Kreuzlingen testen.
 
 Prima, das ist jetzt wirklich praktisch, vom Bahnhof via Unterführung 
direkt in den schönen Seeburgpark

 da machen wir gezwungener Massen einen Onlinespazi, 
obwohl kaum jemand unterwegs ist. 
Ayana musste sogar an der Leine im See baden

 die Jachten im Hafen Bottighofen
 der wollte jetzt auch mal ins Internet

 hier hat mich jemand gefragt, ob ich mit aufs Foto wolle :-))
hätte gerade noch gefehlt..... 
 der Biergarten erholt sich wohl von den Hitzesommerstrapazen
und das Schwimmbad unten ebenfalls

daheim habe ich den lädierten Rasen rasiert,
 damit er den kommenden Regen so richtig aufsaugen kann 

Kommentare:

  1. Och, das fehlt aber wirklich noch, dass du mal wieder auf einem Bild mit drauf bist ;( Die Fotos sind schon alle schön - dich mal wieder zu sehen, das wäre aber nochvieltausendmal schöner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LACH
      ich habe auch gleich nach der Verneinung bereut... Wäre wirklich schön gewesen mit meinem Schatz auf einem Foto.

      Löschen
  2. Somit kenne ich mich das nächste Mal beim Bahnhof Hafen bereits bestens aus, danke! Letztes Mal sind wir schon in Konstanz vom Schiff auf den Zug umgestiegen, ich habe den neuen Bahnhof Hafen noch nicht gesehen.
    Der Biergarten sieht aber ganz traurig aus, da fehlt doch die Sonne und das Bier!
    Gruess vom Werner und vom Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sollte der Sommer noch weiter gehen, nehme ich gerne den letzten Schiffskurs, was immer sehr schön ist, weil nicht mehr viele Leute und tolle Abendstimmung. Mal schauen.
      Wäre das Wetter nicht so trübe gewesen, hätten wir auf diesen Spazi verzichtet. Uns gefällt es am besten, wenn wir alleine unterwegs sind. Diesen Biergarten habe ich noch nie anders gesehen als bei Regen oder Kälte.. :-)

      Löschen
    2. Ich kenne diesen Biergarten mit Sonne und Bier oder Glace ;-)
      Und nein, alleine waren wir da nicht...
      Gruess vom Werner und Timi

      Löschen
  3. Wuff, mit Leine schwimmen, das kenne ich noch nicht - ist sicher speziell.
    Die Bilder von Ademar gefallen uns heute besonders, bei der Famile die wir regelmässig in unserer Nähe beobachten sind die Kinder bereits in die Winterferien abgereist.
    Wochenendgrüsse von Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Zeitung war kürzlich zu lesen, dass die Kontrollen machen und Bussen verteilen in diesem Park... Meine Leinenträgerin könnte für nichts garantieren, sollte ihr jemand so blöd vorbei kommen!!! Aber ich bin ja ehre Wassertreterin als Schwimmerin. Nur wenn ich ein Stöckli rausholen muss mache ich eine Ausnahme. Wir haben also nicht abgeleint, lassen uns aber auch höchst selten in diesem Park sehen, was sehr schade ist. WIR wissen nämlich selber, wann Leine angesagt ist und wann nicht.
      Das meint A-Yana

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.