Samstag, 5. Dezember 2015

Mystisch?



Der Nebel hat auch faszinierende Seiten



der Sprungturm in der Tägerwiler Badi



 Hier in der Badi Kuhhorn könnte man sogar einkehren


Die Allee mit den markierten, noch zu fällenden Pappeln.
Aber das Projekt wurde zum Glück verhindert dank dem Einspruch engagierter Leute



"Fraueli, was trödelst du heute wieder dauernd herum?"


Die gesunden Baumstümpfe der gefällten Pappeln
und die Neuaufforstung

hier lagern die Kronen der gefällten Pappeln

 1 1/2 Std. Autofahrt und wir könnten hier sein:
mir fehlt einfach die Energie dazu.


Kommentare:

  1. Solange man sich auskennt, finde ich nebelige Stimmung ganz wundervoll...

    LG Andrea und Linda, die auch nicht immer genug Energie zur Verfügung haben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solch dichten Bodennebel finde ich auch spannend. Depression krieg ich nur von wochenlangem Hochnebel.
      Schöne Sunntig
      Trudy

      Löschen
  2. Wuff, schöne Bilder, wir haben beim Morgenbummel verstecken gespielt - war ganz leicht, nch 5m hat Frauchen mich nicht mer gesehen - meine Tarnfarbe hat geholfen.
    Samichlausnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  3. Ganz amüsant: Ich bewundere deine Energie, wie du es im Nebel aushalten kannst!
    Gruess vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.