Montag, 30. November 2015

Arenenberg-Rundgang


 Ich habe genau den richtigen Zeitpunkt erwischt, als die Sonne einige Strahlen durch die dicke Wolkendecke schickte



da im Hintergrund bei Radolfzell sieht es noch heftig aus


 diese Freunde geniessen die Aussicht bei jedem Wetter

 Der Blumenschmuck beim Napoleonmuseum

 das Napoleonbistro


die Farben waren in Wirklichkeit noch viel spektakulärer


 ich war auf jeden Fall begeistert

Ermatingen

 unendlich viele Schwäne am gegenüberliegenden Ufer



Das war ein Hammerspaziergang!


 Dass von hier aus die Allgäueralpen zu sehen sind ist eine Rarität


Der Rundgang ist beendet, 
später ist noch eine farbenprächtige Abendstimmung zu sehen
ich hätte mich aufraffen sollen und raus, der See war lila!
Statt dessen nur ein paar Klicks aus dem Fenster.

Nach Südwesten

Nach Osten



Viel Geduld ist nötig!


während Fraueli mit dem Fotoapparat spielt
und ganz viele Funktionen entdeckt


Sonntag, 29. November 2015

Gelassenheit,

besonders im Advent


Donnerstag, 26. November 2015

Ein Krimi...

spannend... spannend!


Uiuiui.. 
Trudy macht einen sicheren Stand,
Hundekommando: Sitz!
klemmt die Flexi-Leine in die Manteltasche, 
presst die Ellebogen an den Körper,
hält den Atem an
 und zielt ohne zu zittern
 um ja den Schuss nicht zu verpassen!
Gleich passiert da was!


na sowas!


Da geht es doch glatt richtig friedlich weiter.



Kein Krimi, eher eine Romanze


ist trotzdem schön

Montag, 23. November 2015

Kalte Finger und Blumenkohlwolken

Wir sind auf der Bubenrunde



wunderbar, grad oben an der Nebelgrenze



und schon ist es wieder klar


Meine Lieblingstelefonmasten




die Buben mögen es kühl am Bauch



da kommt der neue Freund


Wäldi

schwarze Pferde im Gegenlicht


 richtig, richtig viel Hunde-Spass

 Die Farben sind wirklich betörend, da muss ich einfach nochmals raus

 ist er nicht elegant, der Silberreiher?



ach, diese herrlichen Wolken, so fotogen!

Die Abendstimmung wäre auch sensationell gewesen,
da hat aber der nötige Energieschub gefehlt
leider

in welcher Jahreszeit sind wir nun ganz genau?

Sonntag, 22. November 2015

Tätsächlich!

 Immerhin, wer hätte das gedacht!

Samstag, 21. November 2015

Seeburgpark Kreuzlingen




Heute interessieren mich die Skulpturen


Zuerst die Frau im Wind



Mein Model posiert geduldig von allen Seiten







Der Blick schweift über den Bodensee




 Endlich ein Reiher der nicht in die Lüfte entschwebt ;-)




Das sinnliche Mädchen



 zum Schluss noch die dekorativen Platenen


Hier die Beschreibung des Parks aus der HP der Stadt Kreuzlingen:

Mit 2,5 Kilometer Länge und praktisch durchgehendem Bodenseeanstoss lädt die Stadt Kreuzlingen in den grössten öffentlichen Erholungs- und Natur-Erlebnis-Park am Bodensee ein. Das Herzstück der Seeuferanlagen bildet der Seeburgpark, welcher 1958 mit einem Zufallsmehr von 28 Stimmen von der Stadt erworben wurde. Alte Baumbestände, wechselfeuchte Biotope, grosse naturbelassene Flächen, ein Seeufer mit wunderschöner Aussicht, Spielmöglichkeiten für Jung und Alt, ein Tierpark mit alten Tierrassen, eine Wollschweineinsel, ein Heil- und Gewürzpflanzengarten, gepflegte Wechsel- und Rosenrabatten, das Schloss Seeburg, das Seemuseum, gastronomische Angebote für jeden Geldbeutel und vieles mehr machen die Seeuferanlage zu einem einmaligen Juwel am Bodensee.


45 mm lang ersehnter Regen ist gefallen