Donnerstag, 21. Januar 2016

10 Jahre

Wie doch die Zeit verrinnt!
Bloggen seit 10 Jahren!
Weihnachten 2005 kam die erste Digi zu mir und ihr allererstes Foto
war das Weihnachtsgesteck:

Da war`s dann auch zum Bloggen nicht mehr weit.
Wie mühsam und kompliziert das zu Beginn war,
das haben die meisten der jungen Bloggerinnen nicht erlebt.
Fotos hochladen dauerte und dauerte und dauerte...
Vergnügungsbloggerinnen gab es erst ganz wenige.

lernte ich zuerst kennen. 


Auch Sravana mochte ich sehr gerne,
sie war eine hervorragende Fotografin
Leider hat sie aufgegeben.

Dieser hier ist nicht mein erster Blog, den hatte ich längst gelöscht und nur ein paar Beiträge gerettet.
Ich hatte dann Gartenblog, Hundeblog und sonst noch Allerhand
Auch andere Anbieter habe ich ausprobiert
Als A-Yana kam startete ich erneut bei Blogspot.
Nach einem unerfreulichen Kommentar habe ich sehr enttäuscht wiederum alles gelöscht.

Seit 2010 hat sich nun aber dieser hier durchgehend gehalten

Inzwischen ist die Bedienung des Blogs sehr viel einfacher geworden.
Vor einigen Jahren hatte ich immer gerne das Outfit meines Blogs verändert.
Neue Farben, neues Hintergrundbild. Es ist einfach toll, wie individuell inzwischen das Aussehen gestaltet werden kann.
 In der Beziehung habe ich mich nun beruhigt, bin zufrieden so wie es jetzt ist.

Aber noch immer werde ich von Löschattacken befallen, wie gerade momentan.
Mein Fotoarchiv ist von knapp 10 000 Fotos auf weniger als 5 000 geschrumpft.
Videos und Diaschaus gelöscht, deswegen sind einige ältere Posts unvollständig. 


Herzlichen Dank meinen unermüdlichen und treuen
 Besucherinnen und Besuchern, 
selbstverständlich auch denen, die keine Spuren hinterlassen.

Es macht mir viel Freude, nach den Spaziergängen die Fotos zu posten.
Schreiben mag ich nicht so gerne,
auch mit Kommentieren tue ich mich schwer, 
das habt ihr sicherlich bemerkt.
Meist steht alles bereits da, was es zu sagen gäbe.
A-Yana, meine Assistentin und ich surfen lieber genussvoll und stumm durch eure Blogs


In all der Zeit war der Sonnenaufgang im Horn mein liebstes Motiv.


Hier tanke ich gerne Energie für den Tag

mehr davon gleich da unten:

Kommentare:

  1. Jetzt wissen wir gar nicht was schreiben - denn uns bleiben Mund und Schnauze offen stehen. Zehn Jahre - was für eine lange Zeit.
    Gratulation, dass du trotz den vielen Unannehmlichkeiten durchgehalten hast und die Freude immer noch zu dir kommt.
    Liebes Trudy, ich die Ayka - verdanke dir meinen ersten Kommentar - am 27. Nov. 2012 - ist ein erstes *LACH* vom Bodensee in meinem Blog angekommen. Seither gehört ihr Zwei zu meinen treustuen Begleitern, die ich und meine Leinenhalterin echt nicht missen möchten.
    Wir versprechen euch, in der nächsten Saison stossen wir mit einem guten Glas noch auf dieses Jubiläum an und für dich A-Yana werden Kokoskugeln gebacken - versprochen.
    Die Jurasüdfüssler Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhui, juhui... Euren Morgengruss möchte ich nicht mehr missen, das ist die erste Freude des Tages :-)

      Löschen
  2. Liebe Ayka... schlabber.. schlabber.. Kokosnüsse versprochen.. FREU!!!
    wedelwedelwedel
    A-Yana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trudy, auch wir sind sprachlos. 10 Jahre Bloggen zum Spaß ist wirklich ein erstaunliches Jubiläum, zu dem wir Dir ganz herzlich gratulieren möchten. Nicht ganz uneigennützig natürlich, schauen wir doch gerne bei Dir Bilder der schönen Bodenseeregion an. Immer wieder und hoffentlich noch ganz lang... lach

    Ich finde, dass auch nicht immer und überall kommentiert werden muss. Wir freuen uns auch über unsere "stummen" Leser...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salü Andrea, da bin ich aber froh, habe immer ein schlechtes Gewissen, aber meist steht alles bereits dort was es zu sagen gäbe. ;-)

      Löschen
  4. Toll, liebe Trudy
    Ich bin glaub wegen den Säntisbildern zu dir gestossen und über dich hat mich eine Kollegin aus der Jugend, die auch nicht mehr in der Schweiz lebt, zufälligerweise gefunden. Die Welt ist ein Dorf und da ich dich und A-Yana auch einmal ganz kurz kennenlernen durfte, ist das Vergnügen deinen Blog zu besuchen noch einmal etwas anderes!
    Ich sage einfach einmal: Weiter so ❤️
    Ich werde nun auch gleich den Sonnenaufgang suche gehen.... habe da ja eine halbe Stunde länger Zeit ;-)
    Heb's guät und uf Wiederbloggen!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich freut es auch sehr, dass wir uns sehen konnten.
      Was deine Kollegin betrifft wundere ich mich, dass man nichts mehr von ihr hört... Habe soeben eine Vermisstmeldung abgeschickt.

      Löschen
  5. Gratuliere liebe Trudy! Hättest du nicht bei mir mal kommentiert, dann hätte ich dich vielleicht nie gefunden. Ich verfolge immer sehr gern deine Spazierberichte von "unserem" schönen Bodenseeufer oder von anderswo! Und fürs Kommentieren fehlen mir oft die treffenden Worte, oder manchmal auch die Zeit.
    Also weiter so :-)!
    Liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihihi, Nadja, ich bin wohl der Aufreissertyp :-)

      Löschen
  6. Das ist wirklich toll und verdient meine Anerkennung und meinen Respekt. Schade, dass sie anderen Blogs gelöscht sind. Ich würde gerne mal schauen...

    Ich wünshe Dir noch viel Freude und langes Bloggen...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja Sabine, ein bisschen bedaure ich den Verlust auch. Allerdings, so viel könnte man ja gar nicht mehr anschauen und die Vorlagen waren nicht so schön wie heute, vor allem konnte man sie nicht selber gestalten.
      Herzliche Grüsse zurück zu dir

      Löschen
  7. Dieser Blog mit seinen schönen Bildern und Erlebnissen ist auch ein Kraft und Sehnsuchtsort für uns geworden. Hab Dank dafür und mögest Du noch viele Jahre den Wunsch verspüren die Bloggerwelt teilhaben zu lassen.
    die Rokis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes RokiFrauChen,
      wir konnten uns ja auch kennen lernen und ich habe immer noch die herzigen Kinderfotos. Inzwischen sind sie wohl zünftig gewachsen, die Kleinen.. :-)

      Löschen
  8. Auch von mir noch herzliche Gratulation für das 10-jährige! Solange bin ich noch nicht dabei, da fehlt noch einiges.
    Dank deinem Blog sehe ich mal Morgenstimmungen. Das ist eher etwas unbekanntes für mich ;-)
    Nun ja, die vielen Jahre Nachtschicht wirken halt immer noch nach...
    Gruess vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Werner. Ist ja prima, wenn du etwas länger unter den warmen Decken liegen kannst und trotzdem weisst, was draussen los war. Hast du die geballte Ladung Sonnenaufgang gleich da unter diesem Post gesehen? Merkwürdig, da fehlen die Monate Juli und August... komisch gell... :-)
      Auch dich und deinen Timi durften wir kennen lernen, das freut uns.

      Löschen
  9. Wow, 10 Jahre bloggst du schon. Schappo! Umso mehr, weil es früher so unsäglich mühsam gewesen sein muss, einen Blog zu betreiben. Da kann ich als "junge Bloggerin" wohl nur ansatzweise erahnen, wie kompliziert das mal war.
    Grüessli
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber lustig ist es trotzdem immer wieder. Dich habe ich über Anita aus Kanada kennen gelernt, sie hat dich erwähnt, als sie mich besuchte :-)

      Löschen
  10. Trudy, das wird wirklich höchste Zeit, dass wir auch mal ein reales Gläschen zusammen leeren! Ich meine: nicht, dass uns noch die Zeit wegläuft und das nicht mehr geht ...

    Aber ich glaube nicht, dass ich der erste Blog war, bei dem du mitgelesen hast. Ich bin ja damals über's Bloghopping bei dir gelandet .. und geblieben - das kann natürlich sein, dass ich diejenige bin, die wirklich von Anfang an auch alle deine Löschanfälle klaglos ausgessen hat ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LACH..
      Gläschen heben tönt gut und wer weiss was in weiteren 10 Jahren los ist!!!
      Und jetzt rächt es sich, dass ich auch die Kommentare gelegentlich lösche, sonst könnte ich nachschauen, wer wann wo zuerst auf Besuch war... ;-)

      Löschen
    2. den Namen weiß ich nicht mehr - aber ich bin damals über eine Querverbindung hier gelandet, die ich eigentlich auch nicht wirklich mitgelesen habe. Das war irgendwas mit Gesundheitszeugs, glaube ich. Bzw. hatte die ein gesundheitliches Problem ... ? Daran erinnere ich mich nur dunkel - weiß aber noch, dass ich anfangs mehrmals suchen musste, um dich wiederzufinden bis ich dich dann kurzerhand selber einfach bei mir abgespeichert bzw. verlinkt habe. Damals hatte ich von Zeit zu Zeit selber Blogrolls, die ich dann aufgegeben habe weil es immer wieder vorkam, dass mir irgendwo Dinge GAR NICHT (mehr) passten (nicht bei dir, wenn ich mich recht erinnere ;) oder sie langweilig wurden, ich keine Lust hatte, fast automatisch hinzuklicken, wenn ich sah: "da ist was neues" und damit für meinen Geschmack zu viel Zeit vertat, meine Interessen wechselten .. überhaupt war mir dieses "schreibst du bei mir, schreib ich bei dir", das mir manchmal fast wie ein moralischer Zwang vorkam, irgendwann über. Ich erstellte also Blogrolls, putzte sie durch, löschte sie gänzlich ... erstellte sie wieder .. und nahm sie wieder raus. Zu dir finde ich aber auch ohne in unregelmäßigen Abständen, dich kenne ich auswendig ;)

      Löschen
    3. Du hast absolut recht Lizzy. Neuerdings gibt es auch noch auf jeden banalen Kommentar eine Antwort, welche man ja sowieso nie sieht, ich jedenfalls nicht.
      Das Schöne am Blog ist, dass man Jahre zurück verfolgen kann, wie man sich damals fühlte und welche Erlebnisse hatte und wie das Wetter war "LACH". Ist eben einfacher als Tagebuch schreiben. Das ist es was mir gefällt. Auch du mit den Läufen und Wanderungen, welche du so herrlich beschreiben kannst, schmökerst sicherlich auch gelegentlich in vergangenen Zeiten.
      Six wies well, machen wir einfach weiter, ganz nach Lust und Laune..
      Herzliche Grüsse

      Löschen
  11. Liebe Trudy,
    Glückwunsch, Glückwunsch, Glückwunsch!!!
    Du weisst, dass ich GERN bei dir schaue, und meine Begeisterung für Deine Fotos ist grenzenlos!!!
    Ich bin erst seit 2009 dabei, bis zum 10 Jährigen muss ich noch etwas warten...
    Liebe Grüße
    Heidi, Ulli und Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salü Heidi
      wenn ich denke, dass eigentlich die meiste Zeit welche ich im Blog und am PC verbringe früher mit Handarbeiten ausgefüllt habe... Ist aber in Ordnung so.
      Euch durfte ich ja auch kennen lernen, ist schon schön, wenn man die Personen live erlebt hat.
      Schöne Sunntig wünsch i eu

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.