Samstag, 16. Januar 2016

Frau Holle..

hat die Betten gemacht
und wir geniessen die Pracht



 Für eine kurzentschlossene Runde an den See hat die wunderschöne Aufhellung gerade gereicht






Eine wunderbare Stimmung, kurz vor Mittag




Kurz danach hat der Salzer alles zerstört
Inzwischen schneielet es wieder ganz wenig

Kommentare:

  1. Oooohhh.....Ich möchte auch wieder zum See. Leider sind über 700km ein bißchen zu weit :(
    Dafür schneit es bei uns jetzt auch.Vor 5 Minuten noch ganz sachte, jetzt schon in dicken Flecken, freu, denn der alte Schnee ist schon längst wieder weg.

    Bald sieht es bei uns aus, wie auf deinen traumhaft schönen Fotos. Nur mit einem See kann ich nicht dienen

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Oooohhh.....Ich möchte auch wieder zum See. Leider sind über 700km ein bißchen zu weit :(
    Dafür schneit es bei uns jetzt auch.Vor 5 Minuten noch ganz sachte, jetzt schon in dicken Flecken, freu, denn der alte Schnee ist schon längst wieder weg.

    Bald sieht es bei uns aus, wie auf deinen traumhaft schönen Fotos. Nur mit einem See kann ich nicht dienen

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trudy,
    Schnee und Sonne ist schon immer etwas ganz besonderes - das hatten wir heute nicht. Noch nicht! :D

    AntwortenLöschen
  4. Und sogar mit Sonne, die Stimmung am See habt ihr wieder so toll eingefangen. Die Sonne macht sich bei uns aktuell noch rar - doch der Schnee reicht Frauchen fast zum Knie - nicht einmal beim Schneeschippen hat sie gegrummelt - so viel Freude macht uns der langersehnte Schnee.
    Winterliche Grüsse vom Jurasüdfuss

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Trudy,
    ja gell, schön wenn alles so frischweiss...so jungfräulich. :-)
    Schöne Bilder von eurem Spaziergang am See.

    Grüessli und einen schönen Sonntag wünscht
    Julia

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.