Montag, 11. April 2016

Die Insel Mainau

ein Juwel, eine Perle, wunder-wunderschön
 Klar waren wir um 07.30 vor Ort!
 Ganz früher, noch vor der Hundezeit, bin ich da auch mal mit den Velo hingefahren

 Begrüsst von einem Smiley
 Der Baumbestand ist faszinierend






 Das hätte ich nicht vermutet, der Kies wird schön gerecht
 der Vorteil wenn man am Morgen die Erste ist,
ich habe die Insel für mich alleine
 Welch dekorative Truppe

 Blumen, soweit das Auge reicht

 schön und bunt
  kann sich fast nicht satt sehen




  Wetter und Aussicht perfekt

?????

 Beeindruckende Riesen
 die italienische Treppe

und hier war der Akku leer! 
Dass mir sowas passiert!

Es war ein wunderbares Vergnügen,
in dieses Blumenmeer einzutauchen
Jedenfalls haben wir um 10 Uhr eine Pause gemacht auf einem sonnigen Bänkli
und da kamen so die ersten Besucher eingetrudelt.
Gegen 11 Uhr steuerten wir den Ausgang an 
und da kamen uns jede Menge neue Besucher entgegen.
Ein enormer Vorteil, wenn man einen so kurzen Anfahrtsweg hat.
(Etwa 1/2 Std.)

Kommentare:

  1. Liebe Trudy,
    wunder- wunder- wunderschön!
    Ich muss unbedingt bei meinem nächsten Heimatbesuch auch einen Vormittag für Mainau einplanen! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich nehme mir bei jedem Besuch vor, künftig öfter hinzugehen. Aber eben...

      Löschen
  2. Du wirst es kaum glauben, aber ich war noch nie auf der Insel Mainau. Aber schöne Bilder hast du hier gezeigt, irgendwann werden wir diese Insel auch mal besuchen. Aber bei uns wird es wohl schon mindestens Mittag werden, bis wir da sind :-)
    Gruess vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich überlege mal abends hinzugehen, möchte wissen wie die Stimmung dann ist. Leute wird es wohl auch abends nicht so viele haben.

      Löschen
  3. Gratulation ihr Glückspilze, das habt ihr supper gut gemacht (das mit dem Aku einmal abgesehen). Wir haben es genossen euch zu begleiten - nur die Gerüche sind nicht bis zu uns gelangt.
    Weitere ganz tolle Tage wünschen die Jurasüdfüssler

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trudy,
    ja, da wurden Erinnerungen wach, ALLES sooo toll, besonders die Italienische Treppe, die Pferde und natürlich die Blume mit A-Yana Tatzen :-)
    Ich habe mir gleich noch meine Fotos bei Google angeschaut,
    weil dein Akku streikte :-)
    Danke für's Mitnehmen.
    Liebe Grüße deine "Berliner",
    die jetzt auf Käse & Brot Appetit haben :-) :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön gell Heidi, Erinnerungen auffrischen.

      Löschen
  5. Liebe Trudy
    So schön! Danke für diese tollen Eindrücke. Schon lange möchte ich wieder einmal auf die Insel Mainau. Noch haben wir es in diesem Jahr nicht geschafft. Wir waren übrigens letztes Jahr an einem herrlichen Sommerabend dort. Es war eine ganz besondere Stimmung, fühlte mich wie im Urlaub.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.