Dienstag, 19. April 2016

Frühling im eigenen Garten

Wirklich hinreissend finde ich die Tulpensaison in meinem Garten
das Silberblatt
 während der See mit frischem Regenwasser gefüllt wird blüht es daheim soweit das Auge reicht
 Vergissmeinnicht in blau und weiss, ein ganzer Teppich

links ein Seidelbast
 Bärlauch gibt es zur Zeit in jedes Gericht
 Auch die Platanen wollen ausschlagen.
Bei Regenwetter spazieren wir am liebsten an der Promenade, da werden Schuhe und Pfoten nicht so dreckig





 die kleinen wildtulpen

 ebenfalls Wildtulpen











hier hoffe ich auf die schönen blauen Jura-Akelei




 Ich liebe die Tulpen






 mein vorbild

Kommentare:

  1. Ein Genuss der Spaziergang in deinem Garten - reich-reicher-am reichsten.
    Wir wünschen euch weiter recht tolle Frühlingstage - bei uns hat es oben an der Hasenmatt Neuschnee gegeben. Wir haben den Rucksack gepackt und sind die nächsten Tage in der freien Natur zu anzutreffen.
    Grüsse von den Jurasüdfüsslern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Vergnügen, das wird sicher wunderbar, ich bin gespannt.

      Löschen
  2. Ich bin sprachlos, so sieht es bei Dir im Garten schon aus?????Da muß ich wohl noch warten, hier ist immer alles spät, so hab ich mich an deinen schönen Bildern erfreut.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, das ist die beste Zeit in meinem Garten. Alles wächst und blüht von ganz alleine :-)

      Löschen
  3. Dein Garten ist ja eine echte Konkurrenz zum Wolfsberg! So viele farbige Bilder erfreuen das Auge, danke.
    Gruss vom Werner

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.