Sonntag, 10. April 2016

Sonntagmorgen am Bodensee

Wiederum mit dem 07.17 Uhr Zug losgedüst

 Verführung zum Morgenkaffee? Da bin ich resistent!
 Wir folgen dem Seeweg



 Die Stimmung ist merkwürdig neblig

 Hafen Bottighofen


 Die Jachten sind einfach superfotogen



 Pfötli kühlen, Durst löschen
 Wellen schlagen ans Ufer
 Die fotogenste Gartenwirtschaft am Bodensee



 Sehr dekorativ, die Kaiserkronen






 Wiederum im Seeburgpark angelangt

 Jöööö wie härzig, die Neugeborenen
 A-yana ist definitiv Fan vom Storch
 Was haben diese Beiden wohl für eine Beziehung? Oder hecken sie gar einen Streich aus?

 Etwa 7 Graureihernester zähle ich auf diesem Baum!

 Spannend ist das hier und es gibt viele Fotos...



ich liebe Aleen

 Der Zirkus stellt gerade auf
 Wunderschön, die Blumen überall

Pfoten waschen, bevor wir wieder den Zug nehmen

Kommentare:

  1. Jessas, um 7:17 unterwegs, wie kriegt man das freiwillig hin? :-)
    Wir waren heute auch am Untersee, aber 5 Stunden später. Unsere erste Schifffahrt dieses Jahr brachte uns dann nach Stein am Rhein.
    Gruess vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
  2. Das nennen wir eine "echte Sonntagswanderung", die vielen gelungenen Bilder haben uns begeistert. Herrlich wie es da blüht. Die Tierwelt hat es uns noch mehr angetan, besonders der Esel mit der Gans und natürlich die kleinen Schäfchen - so schnuselig. Die vielen Graureiher die nesten sind ebenfalls faszinerend, und, und und....
    Danke fürs Mitnehmen - die Jurasüdfüssler

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.