Sonntag, 19. Juni 2016

Pegel-Höchststand?

Laut Fachleutemeinung sollte das Gröbste überstanden sein
 die Wasservögel übernehmen das neue Revier
 Hier ist mal der Vorteil des schwimmenden Schiffstegs ersichtlich. 
Meist zeigt der nach unten.

 Damit etwas Abwechslung entsteht, einige Bilder in S/W




 396.80 ist die Hochwassermarke



 Die Blumenkisten haben den Platz gewechselt
 Leise und friedlich plätschern die Wellen
 Ohalätz hier machen wir besser einen Umweg

 Crashtest für die neue Brücke





 Der Staadgarten mit der Bogenbrücke ausser Betrieb


alles wird wieder gut

Kommentare:

  1. Warst du nicht auch barfuss unterwegs? Mir hätte das auch gut gefallen. Faszinierend, was Wasser alles anrichten kann.
    Viele Grüsse in hoffentlich einen sonnigen Sonntag.
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. weil das Wasser nochmals um 8 cm stieg, war ich heute tatsächlich auch barfuss.. war sehr angenehm.

      Löschen
  2. Bei diesen Bildern kommt die Hochwasserstimmung echt bis nach Solthurn rüber. Manchmal ist es scho nauch gut am Berg zu wohnen, da läuft das Wasser einfach schneller ab.
    Nasenstups an die Katzenliebhaberin
    Ayka

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.