Montag, 13. Juni 2016

Rheinfall

Timiwerni hat ihn erwähnt,
ich finde es eine ausgezeichnete Idee, bei dem hohen Wasserstand den Rheinfall zu besuchen.
Und ganz besonders spannend bei dem Regenwetter.
Und es war absolut umwerfend!
Ab Bahnhof Feuerthalen geht es zu fuss und mit offenem Schirm weiter,
 dem Rhein entlang Richtung Schloss Laufen
 Nicht vergessen, den Munot und die Schifflände aufs Bild zu bannen

 Diesen Weg sind wir noch nie gegangen, A-Yana markiert ihn gleich mal durch
 Dann bringt sie dem Federvieh manieren bei

 Liebe im Gummiboot
ha, da gibt es ein schön buntes Selfie...
 Der Rhein rauscht beinah beängstigend
 Abenteuerlicher Weg
Schaffhausens beeindruckende, moderne Autobahnbrücke

 Fruerlilie mit Perlenschmuck
 Pfützenhüpfen
 Ländliche Quartiere

 Der reissende Rhein
 Trotz Regen, diese Rose verströmt einen ganz betörenden Duft
 Auch der Wald duftet richtig erdig und feucht
 Das Touristenzentrum in Laufen
 Die Kuhherde für asiatische Touristen
 Schloss Laufen

 Jetzt geht es runter an den Rheinfall
 Ich bin total beeindruckt von den Wassermassen










 Keine 10 Pferde würden mich auf eines dieser Boote bringen!

 Die Fotos transportieren niemals das Gefühl, an diesem tosenden Wasser zu stehen. Es wahr überwältigend.




 Und jetzt schüttet es wolkenbruchartig!
Im Hintergrund der Zug, aus dessen Fenster der Timiwerni wohl den Rheinfall gesehen hat.
 Das ganze Geländer voller Liebesschlösser.
Nächstes Mal nehme ich eines für A-Yana mit.
"Fraueli, bei solchem Regen sind wir doch sonst nie unterwegs!"

"Ist es noch weit?"



 "So langsam werde ich sauer!"
 äs schiffet in Koiteich
Diese Häuser und Gärten erinnern mich an meine Jugend
Genau das haben wir heute getan

Der Plan war eigentlich, bis Schaffhausen dem Rhein entlang zu flanieren,
Aber so langsam war alles feucht genug und als wir direkt beim Bahnhof Neuhausen vorbei kamen konnten wir nicht widerstehen und nahmen den Zug für den Restweg.



Einmal in Schaffhausen, gerade um die Mittagszeit kann ich nicht widerstehen und das Santa Lucia hat eine magnetische Wirkung







heute also gönne ich mir eine Einkehr...



beinahe wäre es zu spät fürs Foto ;-)



Frisch gestärkt durch die schöne, gemütliche Altstadt ..





"Fraueli, hast deine Regenklamotten bald verstaut?"


Hirsche im Munotgraben



Wir könnten mit dem Schiff...

oder mit der Bahn...






In der Festung








Schirm ist Trumpf auf dem Weg zurück zum Bahnhof



Regenimpressionen





Kommentare:

  1. Liebe Trudy,
    Da hast du mir wieder einmal eine Riesenfreude gemacht. Wusstest du, dass ich nur etwa einen Kilometer vom Rheinfall geboren wurde? Schon seit Kleinstkindalter kenne ich dieses Geräusch von tosendem Wasser und habe fast immer in der Nähe von Seen, Flüssen oder Bächen gelebt...
    LG Anita

    AntwortenLöschen
  2. Wow.Das ist ja fast wie am Niagara Fall.Irgendwann muss ich dort unbedingt mal hin wo das ganze Wasser herkommt das hier vorbei fliesst . Danke für diese wundervollen Bilder . l.g.Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hut ab ihr Zwei,
    bei dem Schmuddelwetter auf so grosse Wanderung zu gehen. Doch die Bilder überzeugen, es lohnt sich echt. Das tosen der gigantischen Wassermassen muss enorm gewesen sein - einfach fenomenal was ihr da angetroffen habt. Den Schmaus habt ihr anschliessend echt verdient.
    Grüsse von den regenassen Jurasüdfüsslern

    AntwortenLöschen
  4. Der Rheinfall war also überhaupt kein Reinfall - wer braucht denn da noch Niagara-Wasserfälle... ;)

    Eine wunderbare Bilderserie hast Du da zusammengestellt, denn bei dem Wetter auch noch knipsen, das tun wohl nur noch die wenigstens. Wirklich Hut ab Ihr Zwei für diese Tour...

    LG Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar habe ich beim fliessenden, spritzenden Wasser an dich und den Fotokurs gedacht und dauernd was an den Einstellungen herumgemacht. Schlussendlich habe ich nur noch auf trockene Linse geachtet. :-)

      Löschen
    2. Lach, Du bist wirklich guuuuut!!!!

      LG Andrea und Linda

      Löschen
  5. Ihr habt unsere Bewunderung verdient ... bei so einem Wetter so eine große Tour zu machen und dann noch so schöne Bilder mitzubringen :) Die tosenden Wasserfälle sind wirklich beeindruckend - und auf so ein Boot würde mich auch niemand bekommen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  6. Da musste ich bei deinem Text gleich schmunzeln:
    Keine 10 Pferde würden mich auf eines dieser Boote bringen!
    Ich glaube, Timi und ich waren noch nie am Rheinfall, ohne wenigstens einmal auf so einem Schiff mitzufahren. Meistens machen wir mehrere Fahrten :-)
    Grüessli vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gibts doch nicht! Habe mir immer überlegt, was für Leute an sowas Freude haben könnten! Und jetzt das! Ich kann es nicht fassen.

      Löschen
  7. Bei den Bildern aus Schaffhausen muss ich immer schauen, ob denn niemand Bekanntes darauf ist... Das Santa Lucia hiess doch früher ganz schnöde "alte Post", oder?
    LG Anita

    AntwortenLöschen
  8. Wow, tolle BIlder. Wir möchten da auch unbedingt mal hin. Jetzt mit dem vielen Wasser sicher nochmal beeindruckender
    lg Becki & JOy

    AntwortenLöschen
  9. Super Bilder. Der Rheinfall muss sehr imposant sein momentan. Es kam mir beinahe vor, als ob es aus dem Bildschirm gefeuchtet hätte. ;-)
    Grüessli
    Bea

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.