Donnerstag, 22. September 2016

Gnosca


 ab Castione entlang des Ticino
 eigentlich vollgeladen mit Energie
 aber wer will denn hier bereits am Schatten liegen bleiben?
 bei den Schafen wird das Hündli wieder lebendig

demnächst geht es hier entlang, nach Claro
das highlight auf diesem Spazi
 Superabkühlung

  und jetzt gerät die A-Yana an diesem Sandstrand ausser Rand und Band
 Fraueli kommt gar nicht mehr nach mit Knipsen


 der Ticino in seiner vollen Schönheit mit herrlichem Nordwindwetter

Impressionen aus Gnosca

Das kleine Mädchen gibt auf seinem Balkon ein Konzert mit seiner Gitarre
allerliebst


Diese Katze bringt uns  (meinem Fraueli) das Fürchten bei

Weil wir vom Bus nur noch die Schlusslichter gesehen haben,
führt uns auch der Rückweg nochmals über die tolle Brücke und an den Strand
"hier begrüsse ich gleich drei dieser herzigen Tessinerli"

Kommentare:

  1. Liebe Trudy,
    ach die sausende A-Yana am Strand - zum fressen! :)
    Das ist pure Lebensfreude!!! :D

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder von teils auch von uns schon begangenen Wegen. Man sieht, es macht auch euch beiden Spass. Geniesst die Sonne und das Wasser!
    Gruss aus dem Wallis vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Tour, die Brücke hätte auch mein Frauchen begeistert, ich selber finde deine Bilder vom Sandtrand am faszinierensten - da hätte ich gerne mit dir herumgetobt.
    Grüsse von Ayka,
    (Die heute einen Ruhetag einlegt, denn gestern hat es unsere Wanderleiterin geschafft, dass wir alle Drei aum Schluss auf der Nase waren.)

    AntwortenLöschen
  4. He, he, he,
    die Katze ist ja mutig. Wie immer habt ihr traumhafte Fotos mitgebracht.
    Die Brücke ist traumhaft.
    Hier kommen ganz liebe Grüßli aus Berlin zu euch, herzlichst Heidi & Co

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht so italienisch aus?! Wie weit musstest du dafür fahren - das ist doch sicher nicht bei dir um's Eck?

    Wunderschön - ganz nach meinem Geschmack!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ciao Lizzy, mit dem ÖV sind es etwa 4 1/2 Std. vom Bodensee ins den Tessin. Es fährt sich komfortabel und gemütlich mit dem Zug.

      Löschen
  6. Schön das ihr beiden das Ticino so geniessen konntet. Ganz schöne Bilder.
    Liebe Grüsse und schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.