Freitag, 30. September 2016

Zwischenhalt

auf dem Heimweg vom Tessin bei herrlichem Sonnenschein
 in Arth Goldau aus dem Zug gehüpft
und mit der Bergbahn mühelos auf die 1797.5 m hohe
 Königin der Berge, die Rigi gefahren.
schon mal ein Blick auf den Gipfel
 die Bahn grad knapp verpasst vertreten wir uns etwas die Beine,
bis die nächste hoch fährt
da oben ist das Ziel
 und schon sind wir auf dem Gipfel und ich geniesse die herrliche Rundsicht

die Mythen und der Lauerzersee
viele Leute tummeln sich auf diesem berühmten Berg
Noch etwas klarere Sicht und Alpstein und Glärnisch wären erkennbar
 Zugersee, Zug und Cham
 Pilatus
 Buochserhorn, Stanserhorn und im HG die berühmten Berner

und weiter geht die Heimreise

Kommentare:

  1. Gratulation zu eurem spontanen Abstecher auf die "Königin", immer wieder schön die Aussicht da zu geniessen.
    (wir sind diese Tage an eurem Zuhause vorbeigerauscht und haben betreff der arg vielen Schwäne gestaunt)
    Lebt euch wieder gut ein
    Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
  2. Ich seh keine A-Yana,
    hast Du sie getragen?
    Kichert die Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tatsächlich... ich war auch dabei... Fraueli, SUCH!

      Löschen
  3. Nicht umsonst heisst es von der Rigi: Die Königin der Berge. Danke für die schönen Bilder aus dieser Gegend!
    Gruss vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
  4. Herrrrrliche Ausblicke!

    Gruß von Siggi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.