Sonntag, 31. Dezember 2017

Silvestermorgen auf dem neuen, schönen Napoleon-Turm

Föhnwetter, da zieht es mich auf den Turm
200 Stufen Morgensport werden mit 
Sonnenaufgang belohnt

heute gibt es noch mehr Frühaufsteher

 Der Blick ins Alpsteingebirge


Blick auf den Untersee und die Insel Reichenau


 der Blick zum Bodensee

eine Wolkenwalze (Volutus) zieht über den Bodensee

auf dem Heimweg


Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Anblick am letzten Tag des Jahres!
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Neue Jahr und freue mich schon jetzt auf deine Beiträge über eure Spaziergänge, Wanderungen und Urlaube! :D

    AntwortenLöschen
  2. Trudy, lass es krachen! Wenn nicht mehr heute, dann dafür umso doller im nächsten Jahr ;o)
    Liebe Grüße von Lizzy

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie herrlich, wir haben gesehen, dass es im Osten hell und klar war, doch am Jura hat ein ganz dicker Wolkendeckel die Freude etwas getrübt. Ansonsten waren wir gestern auf einem Vorfrühlingsbummel unterwegs und heute morgen kommt es wieder in Ströhmen vom Himmel.
    Einen recht guten Start ins neue Jahr wünschen
    Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
  4. Kaum zu glauben! Auch wir gehörten an diesem Sylvertag zu den Frühaufstehern und waren bereits kurz vor dem Mittag auf dem Napoleonturm, siehe Blog :-)
    Fast hätten wir uns getroffen, das wäre eine Überraschung gewesen!
    Grüessli vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, der Sylvertag sollte eigentlich Sylvestertag heissen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Da habe ich ja Einiges verpasst, wenn ich erst heute wieder in den Blog schaue. Diese Bilder sind wieder einmal einsame Spitze, liebe Trudy. Und dass du beinahe den Werner mit Timi getroffen hast, ist fast nicht zu glauben. Ob ihr euch wohl einmal zufällig begegnet an einem Morgen?....

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch :)
Dein Eintrag hier freut mich sehr.