Sonntag, 19. Februar 2017

Speziell für A-Yana


erneut ein Bilderbuchtag in S. Bernardino
 mit frischem Schnee


der ganze Hang glitzert voller Diamanten
 Noch nie habe ich solch wunderschöne Schneekristalle gesehen 




 die bereits bekannten Bergflanken
 A-Yana hat wiederum mächtig viel Spass im Schnee und verausgabt sich total


 Vogelberg....
da ist natürlich Pizzo Uccello viel klangvoller
 ein solcher Tag will gefeiert werden
 die wunderschönen Eisskulpturen, kurz vor dem Schmelzen



 kurz vor der Fasnacht nochmals ein Neujahrsbildchen
 zum Abschluss unseres grandiosen Tessinwinters
nochmals im Hundeparadies lungo Maggia 
bis Ascona wo es auf der Piazza Pizza gibt

Montag, 13. Februar 2017

Liebe Hayka

wir hatten eine sehr schöne Zeit mit dir,
du warst beste Freundin und Beschützerin,
du fehlst uns beiden sehr,
wir denken oft und gerne an dich


15.2.02 bis 13.2.15

Sonntag, 5. Februar 2017

Sonnenaufgang verschlafen?

macht nichts, 
wir teilen ihn mit allen Morgenmuffeln:
 noch bei Dunkelheit zieht uns das Föhnfenster magisch hinunter an den See
 sehr geduldig warten ist angesagt

 es ist immer spannend, wie spektakulär sich die Farbenpracht entwickelt
 Es ist ganzjährig der beste Platz für den Sonnenaufgang, 
das Horn in Ermatingen


die Nachbarhäuser im Spotlight

Donnerstag, 2. Februar 2017

Blütenrausch im Tropenhaus

heute Morgen hatte ich diese famose Idee:
St. Gallen ist heute über dem Nebelmeer
 da bietet sich ein Besuch im Botanischen Garten an, 
besser gesagt in den Tropenhäusern
 Neues für TimiWerne,  gehörnte Stechpalme ;-)

















 die Fliegenfallen


 besonders schöne Blätter








 und sogleich kommt Lust auf Banane auf


 Im Gespräch mit der Gärtnerin erfahre ich, dass auch das Hündli mit rein darf.
Habe nämlich die A-Yana draussen an der Sonne gelassen
In diesem Falle ein heisser Tipp an TimiWerni`s:
auf ins wunderbar warme Tropenhaus.
Auf der Galerie gibt es sogar Sitzplätze zum Verweilen
(Mit Bus Nr. 1 bis Haltestelle Naturmuseum. Gleich auf der gegenüberliegenden Strassenseite führt der Weg zum Botanischen Garten)